Manuel Nitzsche

Weiterbildung

LMS: Digitale Neuzeit für Wissensmanager in der Bildung

von Manuel Nitzsche

Radikal verändert Technologie und ihre Omnipräsenz Wissen und Bildung: Wissen gewinnt einen neuen Stellenwert, wird anders geschaffen und vor allem anders erworben als bis dato. Aus Dozenten werden Wissensmanager und Lerncoaches.

Oliver Chaudhuri

Collaboration

Erst säen, dann ernten: Communities im Social Intranet etablieren

von Oliver Chaudhuri

Das Social Intranet als Mitmach-Intranet, in der Mitarbeiter produktive Dialoge führen: Damit diese Maxime wahr wird, braucht es lebendige Communities. Grundsätzlich lassen sich drei Arten dieser virtuellen Gemeinschaften unterscheiden. 

Sebastian Fuchs

IT-Sicherheit

Cyber-Attacken: Den Tätern auf der Spur

von Sebastian Fuchs

Gelingt es Angreifern, in die IT-Systeme eines Unternehmens einzudringen und Daten zu stehlen, ist ein Sicherheitsvorfall, ein so genannter Incident, eingetreten. Das gleiche gilt, wenn eigene Mitarbeiter Daten entwenden. Dann sind [...]

Uwe-Jürgen Günter-von-Pritzbuer

Digitalisierung

Welche Kompetenzen braucht ein „digitaler“ Verkäufer?

von Uwe-Jürgen Günter-von-Pritzbuer

Die Renaissance hatte Künstler, die Aufklärung ihre Philosoph und das Zeitalter der industriellen Revolution den Techniker. Jede Epoche drückt sich in einem typischen Protagonisten aus, in dem sie sich wiedererkennt. Und heute? Wir stehen an der [...]

Philip Schaffner

Prozessmanagement

Agile Projekte: User Stories – und warum sie so wichtig sind

von Philip Schaffner

Zusammen mit den Begriffen "agile", "Scrum" und "Kanban", die nun seit vielen Jahren allgegenwärtig sind in der IT Welt, ist auch der Begriff der "User Story" aufgekommen. User Stories sind die beliebteste [...]

Unsere Lese-Empfehlung

Nutzen Sie Big Data richtig?

Big Data gehört zu wichtigsten digitalen Trends und entscheidet künftig maßgeblich über die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Doch statt systematischer Analyse, Aufbereitung und Nutzung der stetig wachsenden Informationsflut herrscht in der Praxis vielerorts Chaos: Heterogene Daten lagern in verteilten Systemen. Fehlende Schnittstellen verhindern eine übergreifende Vernetzung. Redundante Unterlagen, Mehrarbeit und Fehleranfälligkeit sind noch die kleinsten Probleme die daraus resultieren. Marketing und Vertrieb fehlt ohne Big Data die wichtigste Entscheidungsgrundlage. Das gilt auch für die Personalabteilung. Statt auf Basis valider Analysen erfolgen strategische Entscheidung noch häufig aus dem Bauch heraus. Mit Big Data erfolgt wirtschaftliches Handeln nicht mehr zufällig, sondern datenbasiert. Die großen Namen am Markt machen es längst vor. Doch Big Data ist längst nicht mehr exklusiv für die Big Player, sondern kann – und muss – in jedem Unternehmen zur Selbstverständlichkeit werden. Wie die Einführung von Big Data gelingt und worauf es bei der Umsetzung ankommt, das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „wissensmanagement – Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration“.

Weitere Themen-Highlights:

  • Auf dem Weg zum Unternehmen 4.0? Dann brauchen Sie einen Chief Process and Organisation Officer!
  • Was ist Glück? Arbeiten im Flow
  • Mensch und KI – das Dream-Team von morgen?
  • Wie smart ist das Human Resource Management?
  • Wunderwaffe Weiterbildung? Wie Unternehmen und Arbeitnehmer im digitalen Wettbewerb vorne bleiben
  • Kognitive Verfahren heben Enterprise Search auf eine ganz neue Ebene
  • Was kann Suche heute leisten? Bestandsaufnahme Enterprise Search
  • Deutsche Firmen werden digitaler: Talent & Innovation zahlen sich aus

>> Jetzt (probe-)lesen

Ihr wissensmanagement-Blog

Demografischer Wandel: Was wir von Japan lernen können – und müssen

In Japan ist bereits heute Realität, was in Deutschland unter dem Schlagwort „demografischer Wandel“ zwar immer wieder thematisiert, aber für viele noch nicht so recht greifbar ist. Um zu verstehen, wie ernst die Lage ist – bzw. bald sein wird – lohnt folglich ein Blick ans andere Ende der Welt. Japan zeigt eindringlich, was eine alternde Gesellschaft tatsächlich bedeutet.

>> Jetzt mehr erfahren

(C) piu700  / pixelio.de

Aktuelles Jobangebot

Gesucht: Key Account Medien- und Wissensmanagement (m/w)

Das Unternehmen frohberg, eine 100-prozentige Tochter der Thieme Gruppe, sucht für den Klinikmarkt in Deutschland ab sofort Verstärkung im Key Account Medien- und Wissensmanagement (m/w).

>> Jetzt mehr erfahren

News

Immer mehr Unternehmen des industriellen Mittelstands nutzen Kennzahlen aus der Produktion als Grundlage für Finanzierungsentscheidungen. So führen 61 Prozent der Betriebe solche Daten bereits heute...

Weiterlesen
Unternehmen, die IoT-Lösungen einsetzen, benötigen eine Datenqualitätsstrategie. Was bei BI und der Analyse sowie Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Daten vielfach verbreitet ist, sollten...

Weiterlesen
Die deutsche Industrie steht immer häufiger im Fadenkreuz von Cyberkriminellen: Für gut acht von zehn Industrieunternehmen (84 Prozent) hat die Anzahl der Cyberattacken in den vergangenen zwei Jahren...

Weiterlesen
Nur knapp die Hälfte der Büroangestellten empfindet den Wissensaustausch in ihrem Unternehmen als strukturiert. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Statistikportals statista in Auftrag von...

Weiterlesen
Wissensaustausch ist eines der Zukunftsthemen für Unternehmen. Beide Sichtweisen des Austauschs spielen dabei eine zentrale Rolle. Für Unternehmen sind eine schnelle und zuverlässige Beschaffung von...

Weiterlesen
Die neueste Studie des Recruiting-Spezialisten AVANTGARDE Experts liefert interessante Ergebnisse in Sachen Arbeitszufriedenheit. Die Deutschen sind mit ihren Arbeitsbedingungen so zufrieden wie nie...

Weiterlesen