Artikel-Archiv

8/2004
Inhalt Wissensmanagement

Lehr- und Meisterjahre einer Wissensorganisation (Teil 3)

von Dr. Peter Schütt

Wissensarbeiter können nur dann produktiver werden, wenn sie sich in ihrer Arbeit weitgehend selbst steuern können. Dazu müssen sie befähigt werden, auch was die Versorgung mit benötigten Informationen angeht, der an einem Wissensarbeitsplatz besondere Bedeutung zukommt. Klassische Informationsstrukturen sind dafür meist zu hierarchisch und bremsen den weiteren Erfolg aus; bei IBM hat man sie deshalb in drei Schritten sukzessive umgebaut. Heute ist der On Deman

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 923-08-2004

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login