Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement

Digitale Transformation, demografischer Wandel und Personalmangel stellen Organisationen vor immer größere Herausforderungen. Es gilt, Daten zu vernetzen, Prozesse zu automatisieren, Kommunikationswege zu kanalisieren und die wertvolle Ressource Wissen im Unternehmen transparent zu machen. Doch womit fangen Sie am besten an? Wie entfaltet sich die Wirkung am besten? Ein Patentrezept dafür gibt es leider nicht. Zu unterschiedlich sind die individuellen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, zu vielfältig die Zielsetzungen. Wir gehen mit Ihnen auf Spurensuch

Mit unserem Bewertungsmodell evaluieren wir den Status quo der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen – und vergleichen ihn mit dem angestrebten Soll-Zustand. Darauf aufbauen leiten wir konkrete Handlungsempfehlungen ab, um digitale Prozesse Realität werden zu lassen.

Zudem helfen wir Ihnen, die Wissensschätze Ihres Unternehmens zu sichern. Im Zuge des demografischen Wandels wird in den nächsten Jahren ein zweistelliger Prozentsatz Ihres Personals in den Ruhestand wechseln oder das Unternehmen aus anderen Gründen verlassen. Darunter sind zahlreiche Experten mit wettbewerbskritischem Know-how. Wir extrahieren und visualisieren dieses Wissen – damit es Ihnen auch zukünftig für Ihren Unternehmenserfolg zur Verfügung steht.

Die Sicherung des wertvollen Mitarbeiterwissens ist für Unternehmen zum wettbewerbskritischen Faktor geworden. Im Zuge von Fachkräftemangel, War for Talents und der bevorstehenden, gigantischen Pensionierungswelle, gewinnt das Thema rasant an Bedeutung. Wer nicht rechtzeitig handelt, dem droht bereits in Kürze ein schmerzhafter Wissensabfluss. Der Verlust des einzigartigen Erfahrungsschatzes kann sogar existensbedrohend werden. Ist das bei Ihnen der Fall? Wie gut sind Sie vorbereitet auf das Ausscheiden von langjährigen Mitarbeitern mit Schnittstellenwissen?
Die Checkliste „Wissenssicherung im Praxischeck: Wie groß ist Ihr Bedarf tatsächlich?“ gibt Ihnen erste Anhaltspunkte, ob und wo in Ihrer Organisation Handlungsbedarf besteht. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie das Thema weiter vertiefen können.

Kontakt

Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement
Alfred-Nobel-Straße 9
86156 Augsburg

AUGSBURG – Dipl.Kfm. Oliver Lehnert
Telefon +49 (0) 821 34973 - 41
Internet: www.wissensmanagement-beratung.com
E-Mail oliver.lehnert[at]stw.de