Artikel-Archiv

6/2011
Trends Unternehmensorganisation

Wissensmanagement im großen Umbruch

von Dr. Peter Schütt

Eine Ära geht zu Ende: Über mehr als fünfzig Jahre war Peter Drucker die Leitfigur in der Diskussion um Wissensmanagement und Führungsmethoden in modernen Unternehmen. Zwölf Jahre nach seinem letzten Buch endet diese Periode nun. Drucker war davon ausgegangen, dass Produktivitätssteigerungen bei Wissensarbeit nur durch verbessertes Selbstmanagement zu erzielen ist, was durchaus ein wichtiger Faktor bleiben wird. Doch jüngste Entwicklungen in Verbindung mit neuen technischen Möglichkeiten zeigen, dass die Anwendung des Prinzips von Frederick Taylor – nämlich Arbeitsprozesse intelligent zu optimieren, diesmal angewandt auf die Vernetzungen der Mitarbeiter – Unternehmen auf ein ganz neues Niveau führen kann. Die Wissensmanagement-Ära nach Peter Drucker hat damit begonnen.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 1941-06-2011

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login