Artikel-Archiv

2/2007
Inhalt Wissensmanagement

Die Rolle der Querdenker

von Dr. Peter Schütt

Kleinere Produktinnovationen können Unternehmen im Rahmen ihrer normalen Prozesse leicht hervorbringen. Aber für größere Veränderungen und Erneuerungen bedarf es einer Zahl von Querdenkern, die auch entsprechend Gehör finden müssen. In Zeiten der sich globalisierenden Ressourcenfindung und bahnbrechenden Veränderungen in Innovationsprozessen durch die Nutzung des Wissens der Vielen kommt dem Aufbrechen des „Das haben wir schon immer so gemacht.“ eine besondere Bedeutung zu.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 1265-02-2007

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login