Am Anfang war die Idee ...

Ideen sind der Stoff, aus dem Innovationen entstehen – und die sind dringend erforderlich, um sich am Markt erfolgreich zu positionieren. Doch wie entstehen Ideen überhaupt? Sind es tatsächlich nur die überraschenden Geistesblitze, die zu zündenden Ideen führen? Oder lassen sich Ideen auch systematisch generieren?

Zahlreiche Kreativitätstechniken und Tools aus dem Ideenmanagement versuchen genau das. Aber auch mit Erfolg? Und welche Methoden eignen sich, um eher kleinere Prozessverbesserungengen zu erzielen – und wie geht man vor, wenn man – ganz im Sinne der Glühbirne und Thomas Edison – ganz neue Produkte kreieren möchte? Antworten darauf – und auf die Frage, welche Rolle das neu relativ neue Design Thinking im Innovationsprozess spielt – erhalten Sie in der aktuellen Ausgabe von „wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte“.

>> Jetzt (probe-)lesen