Webinar
11.07.2024  09:00 -11:15 | Online an Ihrem PC oder Laptop

Webconference | Lösungen für Wissensmanagement: Wissen sammeln, nutzen, entwickeln, teilen, bewerten und erhalten


Wissen teilen per E-Mail? Daten auswerten in Excel? Und Informationssammlungen in Word? Unternehmen wissen längst, dass Ihr Erfolg maßgeblich von ihren Wissensmanagement-Aktivitäten abhängt. Doch viel noch viel zu oft werden reibungslose Wissensflüsse durch teaminterne Insellösungen oder tradierte Vorgehensweisen verhindert. Mit der passenen Wissensmanagement-Lösung kanalisieren Sie Ihre Wissensmanagement-Aktivitäten, automatisieren bisher zeitraubende Abläufe und verknüpfen essenzielle Wissensprozesse - von Erwerb über die Speicherung bis hin zur (Ver-)Teilung von Wissen.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
11.07.2024 09:00-11:15
Anfahrt & Details
Online an Ihrem PC oder Laptop

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Westheimer Str. 18
86356 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 650582-50
E-Mail: service@wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Programm

UhrzeitThema
09:00 – 09:30 Uhr
KI-basierte Suchmaschinen als Gamechanger im Wissensmanagement

09:30 – 10:00 UhrWie Ihr Kundenservice von KI profitiert - und welche Rolle Wissensdatenbanken dabei spielen
10:00 – 10:30 Uhr
Durchsuchen, Verstehen, Anwenden: Wie generative KI das Wissensmanagement optimiert

10:30 – 11:00 UhrDer Faktor Mensch im Wissensmanagement: Strategien für besseren Wissenstransfer, internes Networking und soziales Lernen
11:00 – 11:15 Uhr
Expertenforum: FAQs, Prognosen, Erahrungswerte



09:00 - 09:30 | KI-basierte Suchmaschinen als Gamechanger im Wissensmanagement

Der Einsatz innovativer Technologien ist unverzichtbar für modernes Wissensmanagement. Sie ermöglichen nicht nur den intelligenten Zugang zu Informationen, sondern fungieren als KI-Assistenten Ihrer Mitarbeitenden - für erhöhte Produktivität und Effizienz.

Im Vortrag erfahren Sie, wie KI-basierte Suchmaschinen Ihr Wissensmanagement transformieren können. Wir erläutern Ihnen, wie Sie mit intelligenter Suche den Informationszugang revolutionieren, indem Sie organisationsweit verfügbares Wissen gezielt bereitstellen und leicht zugänglich machen. Lernen Sie, wie Sie Wissen anreichern, neu aggregieren und durch den sicheren Einsatz von generativer KI auf Ihren Unternehmensdaten die Produktivität Ihrer Organisation steigern. Wir demonstrieren, wie eine Suchmaschine das effektive Teilen von Wissen unterstützt und die Zusammenarbeit in Teams verbessert. Abschließend zeigen wir, wie die Software auf internen und externen Wissensplattformen eingesetzt wird.

Die Vortragsinhalte im Überblick:

  • Wissen intelligent zur Verfügung stellen – Informationszugang leicht gemacht
  • Wissen anreichern und neu aggregieren
  • Noch produktiver durch generative KI –Antworten und Zusammenfassungen mit KI-Assistenten
  • Collaboration: Wissen teilen, bewerten, kommentieren
  • So geht’s in der Praxis - intelligente Recherche auf internen und externen Wissensplattformen

Für wen ist dieser Vortrag interessant?

Dieses Webinar richtet sich an Wissensmanager in Industrie und Behörden, die ihre Strategien und Prozesse durch innovative KI-Technologien optimieren möchten. Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie diese Gamechanger in Ihre Arbeitsabläufe integrieren können, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und die Effizienz Ihrer Organisation zu steigern.

Ihr Referent:

Franz Kögl ist Vorstand & Mitgründer der IntraFind Software AG. Seine Expertise zum erfolgreichen Einsatz von Enterprise Search, KI & Wissensmanagement in Organisationen teilt er regelmäßig in Vorträgen, Blogs und Fachartikeln.

 

 


Die IntraFind Software AG ist Spezialist für Enterprise Search und Künstliche Intelligenz. Der Münchner Software-Hersteller unterstützt Organisationen jeder Größe dabei, ihre strukturierten und unstrukturierten Daten zu durchsuchen, zu verknüpfen und zu analysieren – unabhängig davon, in welcher Quelle diese gespeichert sind. Dafür setzt IntraFind auf eine komplette Bandbreite an KI- und Machine-Learning-Verfahren inklusive großer KI-Sprachmodelle (LLMs) sowie Natural Language Processing.



Web: www.intrafind.com



09:30 - 10:00 | Wie Ihr Kundenservice von KI profitiert - und welche Rolle Wissensdatenbanken dabei spielen

GenAI ohne Wissensdatenbank ist wie Kaffee aus dem Pappbecher – kann man machen, schmeckt aber nicht. Denn die Wissensdatenbank ist das Fundament, auf dem künstliche Intelligenz aufbaut und aus dem sie ihre Stärke bezieht. Richtig eingesetzt, löst die KI eines der größten Dilemmata im Wissensmanagement: dass Inhalte zwar gerne genutzt, aber kaum erstellt oder aktualisiert werden.

Im Vortrag lernen Sie anhand von Kundenbeispielen die zentralen Funktionen einer KI-gestützen Wissensdatenbank für den Kundenservice kennen. Sie erfahren, wie einfach und effizient die Erstellung, Nutzung und Pflege von Inhalten in einer Wissensdatenbank sein kann und welche Aufgaben KI dabei übernimmt. Dabei sehen Sie, welche zentrale Rolle der Wissensdatenbank beim Einsatz von künstlicher Intelligenz zukommt und wie sie als Single Source of Truth die Qualität im Service sicherstellt. Ganz wichtig ist in dem Zusammenhang auch, dass  eine Wissensdatenbank nicht isoliert steht, sondern sich in bestehende Software einfügt, sodass Medienbrüche vermieden werden.

Die Vortragsinhalte im Überblick:

  • Anwenderbeispiele
  • Mit einem Klick zum Wissen
  • Self Service aus der Single Source of Truth
  • Wieso Knowledge Management wegen KI an Relevanz gewinnt
  • Prozessintegration in bestehende Software

Ihr Referent:

Harald Huber ist Managing Director R&D bei der USU Software AG. Er ist seit 1991 im Unternehmen und verantwortet seit 2014 den Bereich Knowledge Management. Harald Huber agiert zudem als Autor und Referent für Wissensmanagement-Themen und Trends im Customer Service.

 

 

 Die USU Software AG ist ein führender Anbieter von Software- und Servicelösungen im Customer Service Management. Ihre KI-gestützte Knowledge Management Plattform automatisiert Anwendungen, um Service- und Self-Service-Prozesse zu vereinfachen, Kosten zu senken und agiler auf Veränderungen wie beispielsweise GenAI reagieren zu können. So steigern Sie Ihre Service KPI und die Zufriedenheit von Kund:innen und Mitarbeiter:innen.

Web: www.usu.com



10:00 - 10:30 | Durchsuchen, Verstehen, Anwenden: Wie generative KI das Wissensmanagement optimiert

Erfahren Sie, wie Enterprise Search mit generativer KI das Wissensmanagement optimiert, indem kontextbezogene Informationen wesentlich schneller gefunden und Arbeitsabläufe spürbar optimiert werden.

Der Vortrag beginnt mit einem Überblick über die Herausforderungen im heutigen Wissensmanagement und erklärt, wie generative KI diese Herausforderungen adressiert. Die Referentin beleuchtet kurz die Grundlagen dieser fortschrittlichen Suchtechnologien und die Bedeutung von rollen- und berechtigungsbasierten Zugriffen. Es folgt eine Live-Demonstration, die zeigt, wie Anwender durch die Kombination einer leistungsstarken Enterprise Search und generativer KI mit den Daten und Dokumenten des Unternehmens chatten können. Sicherheitsaspekte, insbesondere die Gewährleistung von Zugriffen nur auf autorisierte Informationen, werden dabei detailliert erklärt.

Die Vortragsinhalte im Überblick:

  • Aktuelle Herausforderungen im Wissensmanagement und die transformative Rolle der generativen KI.
  • (Technische) Einblicke in KI-gestützte Suchlösungen.
  • Live-Demonstration der sicheren, dialogorientierten Interaktion mit Unternehmensdaten.
  • Praktische Anwendungsbeispiele und Erfolgsgeschichten in verschiedenen Branchen
  • Zukünftige Entwicklungen und der Ausblick auf weiterführende KI-Anwendungen.

Ihre Referentin:

Kathrin Maria Ziebell ist Sales Managerin bei der interface projects GmbH. In ihrem Studium der Linguistik, Literaturwissenschaft und Informatik hat sich Frau Ziebell u.a. mit dem spannenden Feld der Interaktion zwischen Mensch und Maschine auseinandergesetzt. Seitdem beschäftigt sie sich mich mit den unterschiedlichsten Ausprägungen dieses Themas –maschineller Sprachverarbeitung, Objekterkennung, Benutzerführung/GUI und Künstlicher Intelligenz im Allgemeinen.

 

Die interface projects GmbH ist ein Dresdner Softwareunternehmen mit den Schwerpunkten Enterprise Search, Machine Learning und generative KI. Unser Produkt INTERGATOR ist eine semantische Enterprise Search, die sowohl in der Industrie als auch bei Behörden und Forschungseinrichtungen eingesetzt wird. Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne sowie Parlamente, Ministerien und öffentliche Verwaltungen.



Web: www.intergator.de/

 



10:30- 11:00 | Der Faktor Mensch im Wissensmanagement: Strategien für besseren Wissenstransfer, internes Networking und soziales Lernen

Der Vortrag gibt praktische Tipps & Tricks, wie eine informelle Wissensaustausch- und Lernkultur – auch hybrid – geschaffen werden kann.

Lernen Sie bewährte Strategien zur Förderung von internem Networking und sozialem Lernen kennen: Sie erhalten praxisnahe Einblicke und wertvolle Tipps, wie sich eine informelle Wissensaustausch- und Lernkultur in Ihrem Unternehmen etablieren lassen – auch im hybriden Umfeld. Erfahren Sie, warum Lernen und Wissensmanagement heute entscheidend sind, wie interne Netzwerke und informelle Kommunikation gefördert werden und welche Rolle die Unternehmenskultur dabei spielt. Entdecken Sie praktische Ideen zur Vernetzung und zum Social Learning. Machen Sie Ihre Kultur menschlicher; transformieren Sie Ihre Lernkultur!

Die Vortragsinhalte im Überblick:

  • Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen – warum Lernen & Wissensmanagement entscheidend ist
  • Interne Netzwerke und informelle Kommunikation
  • Wichtigkeit von Unternehmenskultur für Wissenstransfer
  • Praktische Ideen für mehr Vernetzung & Social Learning in der Organisation

Ihr Referent:

Christoph Drebes ist Gründer aus München von Mystery Minds (2016). Das Unternehmen stärkt menschliche Verbindungen am Arbeitsplatz und arbeitet mit 300+ Kunden gegen Silodenken.


 

Die Mystery Minds GmbH ermöglicht seit 2014 innovatives Match-Making für Firmen und Organisationen. Ziel des HR-Tech-Unternehmens mit Sitz in München und Wien ist es, die digitale Welt menschlich zu machen. Die SaaS-Lösungen von Mystery Minds unterstützen dabei, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern – durch mehr Kollaboration und persönliche Kontakte. Mit Mystery Coffee und Mystery Lunch werden Lösungen für bessere Vernetzung angeboten



Web: www.mysteryminds.com/
 



11:00- 11:15 | Expertenforum: FAQs, Prognosen, Erfahrungswerte


Webconference?

  • Sie verfolgen online über den Browser den übertragenen Bildschirm der Referenten und hören die Tonübertragung
  • Sie können sich jederzeit aus und wieder einloggen
  • Wenn sich mehrere Personen in Ihrem Unternehmen für das Thema interessieren, können Sie es auch über einen Beamer im Meetingraum gemeinsam ansehen
  • Es wird keine Webcam bei Ihnen als Teilnehmer eingesetzt.
  • Ihre Fragen stellen Sie anonym schriftlich im Chat, Sie brauchen kein Mikrofon.

 

 


Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Webinar "Webinar - Webconference | Lösungen für Wissensmanagement: Wissen sammeln, nutzen, entwickeln, teilen, bewerten und erhalten" ist kostenlos möglich, wenn Sie bei der Anmeldung die letzte Checkbox zur Datenweitergabe aktivieren. Ohne diese Zustimmung erfolgt alternativ die kostenpflichtige Anmeldung.

Sie erhalten Ihre Logindaten nach der Anmeldung und Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse von gotowebinar. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?

Kostenpflichtige Teilnahme: Sie haben der Datenweitergabe nicht zugestimmt (letzte Checkbox oben). Alternativ können Sie  kostenpflichtig für 190 Euro zzgl. MwSt. an der Webconference teilnehmen. Dazu benötigen wir die weiteren folgenden Daten zur Rechnungsstellung. Wenn Sie doch kostenlos teilnehmen möchten, setzen Sie einfach den Haken zur Datenweitergabe.

Anschrift


* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.

Unsere Empfehlungen