Simon Gravel

Recruiting

Der beste Recruiter ist eine Maschine

von Simon Gravel

Viele Unternehmen stellt der digitale Wandel vor Probleme: Sie brauchen sehr schnell, viele, flexibel einsetzbare Fachkräfte. Die für die Personalsuche notwendigen Datenmengen sind für Recruiter und HR-Manager kaum zu bewältigen – daher wird [...]

Jörg DirbachDr. Andreas Stiehler

Leadership 2.0

Verkennen Führungskräfte den Wert ihrer Wissensarbeiter?

von Jörg Dirbach, Dr. Andreas Stiehler

Die aktuelle Studie „Wissensarbeit im digitalen Wandel“ von Hays, dem Analystenhaus PAC und der Gesellschaft für Wissensmanagement (GFWM) macht eines ganz deutlich: zu viel Arbeitsroutine hindert die Fachkräfte daran, ihr volles Potenzial zu [...]

Steffen Michel

Human Resources

Arbeitgeber punkten mit E-Recruiting und Transparenz

von Steffen Michel

Wer für sein Unternehmen die Talente der Zukunft finden will, muss in der Personalbeschaffung neue Wege gehen. Die klassische Papierbewerbung wird zunehmend zum „alten Zopf“. Die Zukunft gehört dem E-Recruiting. Die digitale [...]

Georg Dutzi

Best Practice

Das gesamte Wissen zentral verwalten

von Georg Dutzi

Das österreichische Software-Unternehmen BMD ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Damit hat auch die Menge an Informationen zu Produkten, Kunden, Support und Schulungen zugenommen. Bisher waren diese Daten in unterschiedlichen [...]

Christoph Herzog

Best Practice

Deutsche Aids-Hilfe: Rettung von der einsamen Wissensinsel

von Christoph Herzog

Wissen ist für Unternehmen und Organisationen unersetzlich. Damit man weiß, was man weiß, gilt es, bestehendes Wissen sinnvoll zu verwalten. Denn oft ist Wissen im Unternehmen weit gestreut oder kommt nicht über Abteilungsgrenzen hinweg. Es [...]

Wolfgang Schmidt

Big Data

Kognitive Technologien in strategischen Planungs- und Entscheidungsprozessen

von Wolfgang Schmidt

Führungskräfte werden sich bei ihren strategischen Planungs- und Entscheidungsprozessen in der Zukunft verstärkt Technologien des Cognitive Computing bedienen – je intensiver, desto höher der digitale Reifegrad ihres Unternehmens. Die [...]

Herbert Schober-Ehmer

Human Resources

VUCA: Widersprüche & Paradoxien im Führungsalltag

von Herbert Schober-Ehmer

Widersprüche in Organisationen und im Führungsalltag gab es schon immer. Der Blick zum hierarchischen Vorgesetzten lieferte meist eine mehr oder minder zweifelsfreie Antwort. Und wo sie unauflösbar schienen, weil beide Seiten des Widerspruches [...]

Unsere Lese-Empfehlung

Wie gelingt der digitale Wandel?

Optimale Vernetzung sorgt für maximale Flexibilität. Und die ist dringend erforderlich. In Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel gilt es, die geeignetsten Köpfe projektbezogen zusammenzubringen, Kunden in die Produktentwicklung mit einzubeziehen und die besten Partner an einen Tisch zu holen. Auf Knopfdruck sind sie mit einander verbunden und können auf den gesamten Datenbestand – firmenintern oder darüber hinaus – zugreifen, Informationen auswerten und kollaborativ bearbeiten. Wie der digitale Wandel auch in Ihrem Unternehmen Realität werden kann, das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte“.

Weitere Themen-Highlights:

  • Future Work: Wie arbeiten wir morgen?
  • Wissensmanagement beim DGB Rechtsschutz
  • Wissenstransfer in Großprojekten bei thyssenkrupp Marine Systems
  • 6-Punkte-Plan: So erstellen Sie eine Digitalstrategie
  • Special: Digital Workplace – Wissensarbeit unabhängig von Zeit & Raum 
  • Braucht der digitale Wandel Wissensarbeit?
  • Virtuelle Assistenten – was Chatbots künftig leisten

>> Jetzt (probe-)lesen

News

Das Münchner Unternehmen IDG Research Services befragte im Juni 2017 über 1.500 Unternehmen und Mitarbeiter zu ihren Vorstellungen über den „Arbeitsplatz der Zukunft“. Wo liegen die...

Weiterlesen
Die Digitale Transformation gehört heute zu den Top-Prioritäten in Unternehmen, Verbänden und Institutionen. Zwar gibt es an vielen Stellen noch Entwicklungsbedarf, dennoch werden immer mehr...

Weiterlesen
Stickige Klassenzimmer, überfüllte Uni-Hörsäle, schlecht ausgestattete Volkshochschulräume - diese Probleme hat nicht, wer im Internet lernt. E-Learning ist jederzeit und überall möglich, im Büro, zu...

Weiterlesen
Praktisch alle Unternehmen versuchen, online ihre Kunden zu erreichen – aber jedes dritte interessiert sich nicht dafür, wie die Kundschaft das digitale Angebot nutzt. So geben 96 Prozent der...

Weiterlesen
Auch wenn sich heute nur jeder sechste Manager einen Roboter als Kollegen vorstellen kann – in 20 Jahren werden wir ganz selbstverständlich mit Künstlicher Intelligenz (KI) zusammenarbeiten. Und zwar...

Weiterlesen
Die große Mehrheit der deutschen Unternehmen geht die Digitalisierung strategisch an, nur eine Minderheit macht das Thema aber zur Chefsache. Zwar geben aktuell drei Viertel der Unternehmen (74...

Weiterlesen