Vorschau

Diese Themen erwarten Sie in der kommenden Ausgabe Februar/März 2019 von wissensmanagement – Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration

Titelthema

Zwischen Datenüberflutung und Totalverlust

Wissen im Spannungsfeld von digitaler Transformation und demografischem Wandel

Wir bewegen uns momentan zwischen mehreren Extremen: Auf der einen Seite können wir uns vor Informationen kaum retten. Massen unstrukturierter Daten strömen tagtäglich auf uns ein, werden auf internen Servern oder in externen Clouds gespeichert. Die Datenlage ist gut, der Mehrwert, den die Wirtschaft daraus generiert, jedoch noch vergleichsweise gering. Der Informationsflut und Datensammelwut steht jedoch ein drohender Totalverlust immaterieller Werte gegenüber. In den nächsten Jahren verabschieden sich hunderttausende erfahrene Fachkräfte aus der Generation der Babyboomer in den Ruhestand – und nehmen ihr wertvolles Wissen wahrscheinlich mit in Rente. Warum? Weil die Bedeutung impliziten Wissens in vielen Unternehmen offenbar noch nicht ausreichend bekannt ist, die Bedrohung noch wie Zukunftsmusik anmutet oder die Auftragsbücher schlichtweg zu voll sind, um Ressourcen für Wissenssicherung freisetzen zu können. Der demografische Wandel bedroht also die Wirtschaftskraft. Zur Pensionierungswelle gesellt sich außerdem der War for Talents: Fachkräfte sind rar und werden immer anspruchsvoller. Sich als attraktive Arbeitgebermarke zu etablieren, kostet Zeit und Geld. Von beidem gibt es zu wenig. Und die verfügbaren Ressourcen konzentrieren sich auf die digitale Transformation. Genau die hat das Zeug dazu, den drohenden Wissensverlust doch noch abzuwenden. Wie alternde Gesellschaft, Fachkräftemangel und Digitalisierung genau verwoben sind, das erfahren Sie in der nächsten Ausgabe von „wissensmanagement – Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration“.  


Zudem gibt es Fachbeiträge zu den Themen:

 

    • IT-Sicherheit
      Wirtschaftsspionage - das betriebliche Wissen im Visier fremder Nachrichtendienste

    • Branchenfokus
      Die digitale Transformation der Bankenwelt
    • Digital Workplace
      Arbeiten 4.0: Zwischen Kundenorientierung und Mitarbeiterwünschen

    • Trends
      Künstliche Intelligenz und Intuition - (k)ein Widerspruch?
    • Datenzugang
      Alle Dokumente im Griff: Digitales Input- und Output-Management

    • Wissensbewahrung
      Wohin mit den Erfahrungen der Generation 50plus?

    • Wissenserwerb
      Podcasts - auditive Lernerlebnisse für unterwegs

    • Innovationsmanagement
      Kanban, Scrum und Design Thinking: Wege zum agilen Mindset

      Erscheinungstermin:
      30. Januar 2019