Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 5 / 2009
InhaltWissensmanagement

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

von Dr. Peter Schütt

Unternehmen müssen sich fragen, wie sie nach der aktuellen Wirtschaftskrise dastehen wollen. Ein gebanntes Abwarten und Kostensparen allein sind in jedem Fall nicht die richtigen Methoden, um aus dieser Phase des Aufräumens von faulen Krediten und Überkapazitäten als Sieger hervorzugehen. Das schaffen nur Unternehmen, die die in der Krise übliche Bereitschaft zu Veränderungen aktiv nutzen. Das Portfolio dafür fängt bei neuen Führungskonzepten an, geht über veränderte Formen der standortunabhängigen Zusammenarbeit bis hin zu neuen Konzepten des unternehmensübergreifenden Innovationsmanagements und sogar neuen Geschäftsmodellen. Etwas Mut gehört allerdings dazu.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 1622-05-2009

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

11999
Editorial       Wissensmanagement

Wissensmanagement - Schlagwort oder Herausforderung?

von Wolfgang Sturz

Artikel lesen


11999
Inhalt       Wissensmanagement

Ein erfolgreicher und schneller Einstieg

von Peter Schütt

Artikel lesen


11999
Inhalt       Wissensmanagement

Ein Erfolgsrezept für professionelles Wissensmanagement

von Hermann Klinger

Artikel lesen


11999
Inhalt       Wissensmanagement

Wissen teilen und gemeinsam weiterentwickeln

von Belen Mercedes Mündemann

Artikel lesen


11999
Inhalt       Wissensmanagement

Knowledge Networking bei der Siemens AG

von Uwe Trillitzsch

Artikel lesen