2002/7 | Fachbeitrag | Wissensmanagement-Systeme

Wissensmanagement-Software: Anbieter, Lösungen und Leistungen

Wissensmanagement-Software:
Anbieter, Lösungen und Leistungen

 

 

Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual.

 

So ergeht es auch Führungskräften, die erkannt haben,

 

dass sie für ein gutes Wissensmanagement eine gut funktionierende

 

technische Infrastruktur benötigen, aber die Entscheidung aufgrund

 

der Vielzahl der am Markt angebotenen IT-Lösungen hinauszögern.

 

Eine Hilfestellung leistet hier unsere kleine Marktübersicht

 

einiger innovativer Wissensmanagement-Lösungen und ihrer Leistungen.

 

 

 

 


Inhaltsübersicht:

 

 

 

 

Arexera Integrated Information Platform

Anbieter:
Arexera Information Technologies GmbH
Telefon 089 85651660
info@arexera.de
www.arexera.de

Suchtechnologie:
Volltext-, Schlüsselwort-, Synonym-, Themen-, Phrasen-, Wildcard-, Feld-, Themen- und natürlichsprachliche Suche

Schnittstellen:
XML

besondere Funktionen:
Erschließung unstrukturierten Wissens durch automatische Sprachanalyse, Kategorisierung, Verschlagwortung und Zusammenfassung von Dokumenten aus unterschiedlichen Datenquellen und -formaten

Support:
Gestaltung und Aufbau von Informationsportalen mit Beratung (Konzeption, Spezifikation), Realisierung, Weiterentwicklung und Pflege sowie Betreuung und Support während des gesamten Produktlebenszyklus

Referenzprojekte:
DATEV e.G., Axel Springer Verlag, KPMG Beiten Burkhardt

Kosten pro User:
projektabhängig; angeboten werden user- und usageabhängige Lizenzierungsmodelle


Seitenanfang

ATOSS Knowledge Management

Anbieter:
ATOSS Software AG
Telefon 089 42771-0
info@atoss.com
www.atoss.com

Suchtechnologie:
Volltext-, Schlagwort- und Profilsuche

Schnittstellen:
Java API, JDBC/ODBC, WebDAV, NFTS, FTP

besondere Funktionen:
integriertes Organisations- und Prozessmanagement; Wissensstruktur entsteht automatisch aus der Unternehmensstruktur

Support:
technische Implementierung; organisatorische Begleitung durch ATOSS Consulting

Referenzprojekte:
keine Angabe

Kosten pro User:
keine Angabe


Seitenanfang

ConnAct

Anbieter:
ConnAct AG
Telefon 09443 929-430
info@connact-ag.com
www.connact-ag.com

Suchtechnologie:
Volltext- und Stichwortsuche, Auswertung nach persönlichen Profilvorgaben

Schnittstellen:
Basierend auf Lotus Notes werden die gängigen Schnittstellen unterstützt.

besondere Funktionen:
Erscheint als Desktop eines jeden Arbeitsplatzes und ermöglicht unmittelbaren Zugriff auf das vollständige Unternehmens- und Projektwissen.

Support:
Rundumservice für Hardware und Integration weiterer Produkte

Referenzprojekte:
Gammel Group, ELABO, Dömges & Partner

Kosten pro User:
ab 15 Euro je User/Monat oder 250 Euro je User


Seitenanfang

Hyperwave eKnowledge Infrastructure

Anbieter:
Hyperwave AG
Telefon 089 94304-0
info@de.hyperwave.com
www.hyperwave.com

Suchtechnologie:
Verity- und Autonomy-Search-Engines, Volltext- und Meta-Infosuche

Schnittstellen:
Über Servlets lassen sich beliebige Systeme anbinden.

besondere Funktionen:
Bietet Möglichkeit der schrittweisen Annäherung an Wissensmanagement mittels integrierbarem modularem System wissensbasierter Anwendungen.

Support:
Unterstützung für Direktanpassung; Direkt-Support ist im Rahmen eines Supportvertrages abrufbar.

Referenzprojekte:
LBS Bayerische Landesbausparkasse, Fujitsu Siemens, Telekom Austria

Kosten pro User:
abhängig von der Anzahl der User


Seitenanfang

infonea

Anbieter:
Comma Soft AG
Telefon 0228 9770-0
info@comma-soft.com
www.comma-soft.com

Suchtechnologie:
Knowledge-Browsing-Technologie "Visual Search"; Nutzer muss keine Abfragesprache lernen und ist nicht von "Black Box"-Suchalgorithmen abhängig.

Schnittstellen:
Unterstützung von Standardprotokollen und Standardschnittstellen

besondere Funktionen:
Bildet eigene, auf die Geschäftsprozesse abgestimmte Meta-Wissensnetzwerke.

Support:
Die Competence Center von Comma Soft unterstützen Kunden bei Planung und Ausführung von Wissensmanagement-Projekten.

Referenzprojekte:
T-Systems (DETECON), Commerzbank AG, Nassauische Sparkasse

Kosten pro User:
projektabhängig


Seitenanfang

K-Infinity

Anbieter:
intelligent views GmbH
Telefon 06151 5006-0
contact@i-views.de
www.i-views.de

Suchtechnologie:
Volltextsuche sowie Suche nach Zusammenhängen und Ähnlichkeiten

Schnittstellen:
XML, Remote-Calls

besondere Funktionen:
flexible inhaltliche Verknüpfung von Begriffen zu intelligenter Wissensbasis

Support:
inhaltliche Strukturierung, Anpassung und Integration, Knowledge Engineering

Referenzprojekte:
Bertelsmann, Brockhaus, GFT Systems GmbH

Kosten pro User:
ca. 200 bis 1.000 Euro


Seitenanfang

Livelink

Anbieter:
Opent Text GmbH
Telefon 089 59992-0
info.de@opentext.com
www.opentext.com

Suchtechnologie:
Volltext- und Stichwortsuche sowie Suche nach Meta-Infos

Schnittstellen:
SAP, JD Edwards, Lotus Notes, XML, LAPI; Entwicklung eigener Schnittstellen möglich

besondere Funktionen:
Eigener Webbrowser verbindet die Livelink-Funktionen wie Dokumentenmanagement, Informationsrecherche oder globales Teamworking.

Support:
Standard Maintainance/Support inklusive Updates und Hotline; weiterer Support auf Anfrage

Referenzprojekte:
Siemens, Victoria Versicherung, ExperTeam

Kosten pro User:
abhängig von der Benutzerzahl


Seitenanfang

Lotus Discovery Server

Anbieter:
IBM Deutschland GmbH
Telefon 089 4504-0
info_de@lotus.com
www.ibm.com

Suchtechnologie:
Suche nach Fachleuten zu speziellen Themen sowie nach passenden Dokumenten

Schnittstellen:
Schnittstellen sind zu den meisten bekannten Quellen möglich.

besondere Funktionen:
Zur Ermittlung handlungsrelevanten Wissens wird mittels Inhaltsanalyse eine Wissenslandkarte zu den im Unternehmen vorhandenen Informationen produziert.

Support:
Neben Stanradsupport bietet IBM Einführungsszenarien an; Fachleute helfen direkt im Unternehmen.

Referenzprojekte:
keine Angabe

Kosten pro User:
keine Angabe


Seitenanfang

Microsoft Solution für Intranets

Anbieter:
Microsoft GmbH
Telefon 0180 5229552
btob@microsoft.com
www.microsoft.com

Suchtechnologie:
neuer, von Microsoft Research entwickelter Suchalgorithmus für Suche und Indexierung

Schnittstellen:
PKMCDO, ADO, XML sowie Unterstützung gängiger Dateiformate

besondere Funktionen:
integrierte Dokumentenmanagement-Funktionalität; Anpassen mit Hilfe der Web-Parts-Technologie

Support:
Support-Website mit Verweisen, individuelle Support-Verträge

Referenzprojekte:
Kali-Umwelttechnik GmbH, T-Systems, D.A.S.

Kosten pro User:
abhängig vom Volumen und der Lizenzform


Seitenanfang

USU KnowledgeMiner

Anbieter:
USU AG
Telefon 07141 4867-0
usu@usu.de
www.usu.de

Suchtechnologie:
Topic Maps: eine vom eigentlichen Datenbestand losgelöste Suche auf Meta-Ebene

Schnittstellen:
XML, XSLT, HTML, C++, Java, Java Script

besondere Funktionen:
Knowledge Tree und Visualizer: übersichtliche Darstellung von Themen in über- und untergeordneten Bereichen sowie als grafisch animiertes Wissensnetz

Support:
Support-Vertrag

Referenzprojekte:
Volkswagen AG, Fiducia AG, Festo AG

Kosten pro User:
dynamisch degressives Lizenzmodell


Seitenanfang

 

Verity K2-Technologie

Anbieter:
Verity Deutschland GmbH
Telefon 06027 9710-0
info@verity.de
www.verity.de

Suchtechnologie:
Volltext-, Schlüsselwort-, Synonym-, Themen-, Phrasen- und Feldsuche, semantische und natürlichsprachliche Suche, Wortmustersuche (Suche mit Platzhaltern), thesaurusgestützte Suche

Schnittstellen:
Schnittstellenangebot und Gateways für Web- und File-Systeme, Datenbanken (ODBC, Lotus Notes) und Applikationen (Documentum, MS Exchange);
offene Architektur

besondere Funktionen:
Unterstützung von mehr als 250 Dateiformaten, automatische Kategorisierung und intelligente Klassifizierung, Thematic Mapping, lineare Skalierbarkeit, Loadbalancing, Expertenfindung, Unterstützung von 26 Sprachen

Support:
Support-Vertrag

Referenzprojekte:
BUK, Eidgenössisches Institut f. Geistiges Eigentum, IAEA, Wien, Jobpilot, Roche Diagnostics, Wacker Chemie, World of Music WOM

Kosten pro User:
projektabhängig bzw. von der Anzahl der User, der Websites, der Server und CPUs

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wissensmanagement fängt beim Einzelnen an

Wer Wissen an andere weitergeben will, muss seine eigenen Informationen zunächst strukturieren, bewerten und dokumentieren. Eine intelligente Datenbank-Lösung unterstützt Experten aus dem Bereich Forschung und Entwicklung beim Nahrungsmittelhersteller Masterfoods dabei, ihre in Präsentationen, Agenden, Abbildungen, Excel-Tabellen, E-Mails und anderen Dokumenten vorliegenden Informationen themenbezogen z...

Weiterlesen

SharePoint, der Alleskönner?

Gefragt nach der bekanntesten Unternehmensplattform, steht bei den Anwendern SharePoint aus dem Hause Microsoft ganz oben auf der Liste. Ob zur Dokumentenverwaltung, als Mitarbeiterportal oder zur Social Collaboration – die Lösung bietet Anwendungen für zahlreiche Geschäftsprozesse. Und: Häufig ist sie im Unternehmen bereits implementiert. Allerdings kann sie ihre Mehrwerte dabei oft gar nicht entfalt...

Weiterlesen

Die Cloud als Modernisierer des Ehrenamtes

WISSENplus
Moderne Technologien sind wesentliche Treiber für veränderte Prozesse oder Strukturen im Ehrenamt. Sie unterstützen dabei, dass Hilfe schneller organisiert werden kann oder sich Nichtregierungsorganisationen (NGOs) weltweit problemlos vernetzen. Denn ehrenamtliches Engagement ist häufig verbunden mit hohem organisatorischem und administrativem Aufwand. Damit trotz vielfältiger Verwaltungsprozesse noch ...

Weiterlesen

Projekte und Wissen visualisieren und steuern – mit MindManager Enterprise und Microsoft SharePoint

Microsoft SharePoint ist bei knapp 80 Prozent der Fortune-500-Unternehmen im Einsatz; rund 100 Millionen Anwender weltweit nutzen die Lösung für Team-Collaboration und Dokumentenmanagement hinter den firmeneigenen Firewalls oder als Cloud-Plattform in Form von Office 365 SharePoint. Gerade Letztere bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine kostengünstige Collaboration-Plattform. Auch der Ein...

Weiterlesen

Wissensmanagement – für Juristen unerlässlich

WISSENplus
Angesichts der Flut neuer Gesetze und Gerichtsentscheidungen sowie aktuellen Entwicklungen in der Rechtswissenschaft ist Wissensmanagement für Juristen unerlässlich. Dies gilt insbesondere für die rechtsberatenden Berufe, deren Kern in der professionellen Vermittlung rechtlichen Know-hows besteht. [1] Viele Kanzleien und Rechtsabteilungen von Unternehmen haben Wissensmanagement-Systeme eingeführt. Deren...

Weiterlesen

Projektmanagement: Was leisten Freeware-Produkte?

WISSENplus
In Zeiten der Globalisierung gehört es für Firmen dazu, den Arbeitsalltag flexibler zu gestalten und sich strategisch den immer wieder neuen Anforderungen anzupassen. Um Opportunitätserlöse zu erzielen, stehen Unternehmen ständig vor der Frage, mit welchen Mitteln sie die Projektarbeit am besten unterstützen können. Dabei hat sich herausgestellt, dass Freeware-Programme eine echte Hilfe sind....

Weiterlesen

Knowledge Café – ein intranetbasiertes WM-System

In einem Projekt bei der Herlitz PBS AG wurden das Konzept und der Prototyp einer intranetbasierten Software-Lösung entwickelt, die ein integriertes Wissensmanagement unterstützt. Die Techniken, Methoden und Ergebnisse dieses Projektes sowie die Funktionalität des Wissensmanagement-Systems Knowledge Café stellt Marten Schönherr vor....

Weiterlesen