2021/3 | Fachbeitrag | Visualisierung

MindManager Starter Academy

Im April 2021 ist es endlich soweit: Die MindManager Starter Academy geht online. Lernen Sie in fünf interaktiven Webinaren die Grundlagen von MindManager kennen.

MindManager ist ganz neu für Sie? Sie wollen die Nutzung grundlegender Funktionen perfektionieren? Dann ist die MindManager Starter Academy genau das Richtige. Diese fünfteilige On-Demand-Academy, wird Ihnen helfen, die wichtigsten Funktionen und typischen Arbeitsabläufe in MindManager zu perfektionieren. Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten. Profitieren Sie von den Tipps und Tricks, die Ihnen unsere MindManager Experten verraten. Nutzen Sie unsere vielfältigen Map-Vorlagen, die Ihnen helfen, produktiver und organisierter zu agieren.

Die Teilnahme bei der MindManage Academy bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Geführte Trainings-Sessions von den MindManager Produktexperten und Customer Success Managern
  • Live Q&A Sessions mit den MindManager Experten während der Webinare
  • Kostenlos herunterladbare Map-Beispiele und -Vorlagen, damit Sie die erworbenen Kenntnisse direkt auf Ihre eigene Arbeit übertragen können

Diese fünf Sessions erwarten Sie:


 

Session #1:Session #2: Session #3: Session #4:Session #5:
Starten Sie mit MindManager VorlagenErstellen einer MindManager MapMit Designs und Formatierungen Ihre Map gestaltenMit Links, Anhängen, Notizen, Eigenschaften und Kommentaren Ihre Map ergänzen und erweitern

Markierungen, Filter und Ansichten
Key takeaways:

Key takeaways:
Key takeaways:
Key takeaways:
Key takeaways:
Einen detaillierten Überblick über die MindManager VorlagenÜbersicht über MindManager Objekte wie Zweige, Anmerkungen, Formen und Smart ShapesDie Map-Designs für Zweige und Maps angewendet, bearbeitet und eigene Designs angelegt werden  

Den Umgang mit Links und Anhängen Den Umgang mit dem Map-Index mit Symbolen und Tags
Welche Vorlagen für welche Diagramm genutzt werden kannWie man mit diesen Objekten MindManager Diagramme und Maps erstellt und die Objekte kombiniert Wie MindManager Objekte, wie z.B. Umrandungen, Formen, Zweige, Verbindungen formatiert werden können

Wie Notizen angelegt und bearbeitet werdenWie man mit Filtern arbeitet
Wie man Map-Layouts anpasst, um z.B. aus einer radialen Map ein Organigramm zu erzeugen

Konkrete Anwendungsbespiele und wofür diese genutzt werden Wie man die Zweiggrößen individuell anpassen kannWas Eigenschaften sind und wie diese angelegt werdenWie mit und verschiedenen Ansichten arbeiten, um verschiedene Perspektiven darzustellen
Wie man verschiedene Layouts kombinieren kann, um verschiedene Diagrammtypen in einer MindManager Map darzustellenWie Objekte ausgerichtet werden, um gut gestaltete Diagramme zu erzeugen Wie Kommentare und Erinnerungen eingesetzt werden könnenKonkrete Anwendungsbeispiele

Laden Sie Ihre Kollegen ein, um eine gemeinsame Wissensdatenbank aufzubauen und MindManager effektiv im Team zu nutzen.

Die Inhalte der Trainings basieren auf den Funktionen von MindManager für Windows 2019/2020 und Windows 21.

Melden Sie sich HIER für unserem Newsletter an, damit Sie nicht den Beginn der MindManager Starter Academy verpassen und um sich rechtzeitig anmelden zu können. Weitere Informationen folgen ganz bald!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Risiko: Videodienste aus den USA
Was Datenschützer bemängeln und wie Wissenskonferenzen per Video sicherer werden

Wissensmanagement funktioniert nicht ohne Digitalisierung. Ein wichtiges Element der virtuellen Welt ist seit der Pandemie die Videokonferenz. Denn gerade im persönlichen Austausch entsteht oft neues Wissen. Da irritiert es, wenn wie vor kurzem in Bayern, ausgerechnet Schulen für einen Datenschlamassel sorgen. 140.000 Schüler und Lehrer sind in München in einem einzigen virtuellen Klassenzimmer vereint...

Weiterlesen

Fernwartung: Durchblick dank Datenbrille

WISSENplus
Das Reiseverbot während der Coronakrise stellt Industrieunternehmen bei Aufbau und Inbetriebnahme neuer Anlagen vor Herausforderungen, denn die benötigten Spezialisten können nicht mehr anreisen. So kann es bei einer Inbetriebnahme zu Fehlern kommen, die vor Ort behoben werden müssen. Das so genannte Troubleshooting gestaltet sich - ohne sich ein eigenes Bild von der Situation machen zu können - ...

Weiterlesen

Der wegweisende Leitfaden zur visuellen Projektplanung: Was visuelle Projektplanung bedeutet und ihre Vorteile

Die Statistik spricht für sich selbst: Eine kürzlich vom Project Management Institute (PMI) durchgeführte Umfrage ergab, dass Unternehmen im Durchschnitt fast 12 Prozent ihrer Projektinvestitionen vergeuden. Das ist eine Menge an vergeudetem Budget und vergeudeten Ressourcen. Und was ist die Hauptursache dieser Vergeudung? Mangelhafte Planung. Die visuelle Projektplanung ist eine leistungsstarke Technik...

Weiterlesen

Wissen von 350.000 Beschäftigten in Gefahr - pro Jahr

WISSENplus
Innerhalb der nächsten 20 Jahre geht die Zahl der Erwerbstätigen deutlich zurück - von heute 52 Millionen auf nur noch 45 Millionen. Das sind sieben Millionen weniger Menschen, die in Call Centern, in Weiterbildungsinstituten, in der Forschung & Entwicklung, in der Produktion oder der Planung arbeiten. Pro Jahr bedeutet das ein Rückgang von 350.000 Beschäftigten. Das Fatale daran: Diese Entwicklun...

Weiterlesen

Innovative Weiterdenker: Fördern statt ausbremsen

WISSENplus
Jetzt in der Krise und auch danach brauchen die Unternehmen Ideen: neuartige, wilde, kühne, unkonventionelle Ideen. Viele solcher Ideen. Abwehrmechanismen sind dabei fatal. Wo diese weitläufig Einzug halten, kommt alles zum Stillstand, weil nichts mehr hinterfragt, Wissen nicht mehr geteilt und Umwälzendes frühzeitig abgeblockt wird. ...

Weiterlesen

Konzeptgerede revisited: Warum nutzlose Pläne nützlich sind

"Planung ist das halbe Leben!" Das Sprichwort zeigt die Bedeutung, die Planung zukommt. Ohne zu planen könnte kein Unternehmen prosperieren, kein Militär Manöver abhalten und keine Verwaltung funktionieren. Dennoch ist Planung oft negativ besetzt. Dafür gibt es Gründe. Man denke nur an die absurd unrealistischen Jahresplanvorgaben in der Sowjetunion. Der Literat Berthold Brecht (1928) ...

Weiterlesen

Welche Kompetenzen benötigen virtuelle Teams?

WISSENplus
Die vergangenen Monate haben gezeigt: Zusammenarbeit und insbesondere Projektabstimmungen in virtuellen Teams funktionieren. Werkzeugen wie Teams, Zoom oder Adobe Connect haben daran einen entscheidenden Anteil. Und doch ist die IT auch für die Vernetzung kein Erfolgsgarant. Es bestehen nach wie vor Optimierungspotenziale für das digitale Miteinander. Das Forschungsprojekt WiViTe [1] geht daher der Frage...

Weiterlesen

Hidden Champions? Firmen müssen ins Rampenlicht!

WISSENplus
Charisma und Ausstrahlung bedeuten, dass ein Mensch andere mit seiner Persönlichkeit für sich einnehmen kann. Die Zwecke dazu können sehr verschieden sein: Manch einer will nur auf andere wirken, einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein anderer möchte die Führung in einer Diskussion erobern und verteidigen. Und ein Dritter strebt danach, seine Gegenüber zu etwas zu bewegen - sie davon zu übe...

Weiterlesen