2002/5 | Fachbeitrag | E-Learning-Tools

Lernplattformen und ihre Leistungen

Lernplattformen und ihre Leistungen

 

 

 

 

Wer E-Learning im Unternehmen einführen

 

will, hat die Qual der Wahl: Welches Tool soll's denn sein und welche

 

Leistungen bieten überhaupt die verschiedenen auf dem Markt

 

erhältlichen Tools? Hier finden Sie eine Übersicht gängiger

 

Lernplattformen mit Angaben zu Funktionalität, Zielgruppe und

 

Preis.

 

 

 


 

Inhaltsübersicht:

 

 

 

 

 

Campus2000 Online

Anbieter:
ibis acam Partner AG
Telefon 06123 90847-0
neuemedien@ibisacam.de
www.ibisacam-partner.com

Anzahl der User:
ab 20 User

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU, Verwaltungen und Verbände

besondere Funktionen:
Entwicklung computergestützter Tests, Autorenunterstützung, externe SQL-Database, interne State-Database

Content zur Lernplattform:
WBTs zum ECDL, Online-Trainings zum E-Tutor, E-Trainer und E-Learner, Manager Customized Content

Einsatzgebiete der Lösung:
LSW NRW, ifis, Victoria Versicherung

Preis:
auf Anfrage

ASP-Lösung:
ja

ASP-Preis:
auf Anfrage


Seitenanfang

CentraOne

Anbieter:
Centra Software Europe Ltd.
Telefon 02166 6212-07
ekuhlenbeck@centra.com
www.centra.com

Anzahl der User:
keine Mindestanwenderzahl

Zielgruppe:
Großunternehmen und Mittelstand

besondere Funktionen:
Skalierbarkeit, geringe Bandbreite, technische Stabilität, einfache Handhabung

Content zur Lernplattform:
Partnerschaften mit Content-Anbietern

Einsatzgebiete der Lösung:
Siemens AG, Sony Electronics, KPMG

Preis:
auf Anfrage

ASP-Lösung:
ja

ASP-Preis:
auf Anfrage


Seitenanfang

CLIX Enterprise 2.2
(Corporate Learning and Information eXchange)

Anbieter:
imc AG
Telefon 0681 9762-227
imc@im-c.de
www.im-c.de

Anzahl der User:
keine Angabe

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU

besondere Funktionen:
Die Systemkomponenten werden auf die Bildungsprozesse des Unternehmens customized. Das Corporate Design kann über Style Sheets innerhalb von CLIX angepasst werden.

Content zur Lernplattform:
Die imc AG ist Full Service Provider im E-Learning-Bereich und deckt von der Beratung über die Technik alle relevanten Bereiche ab.

Einsatzgebiete der Lösung:
DaimlerChrysler ("Virtual Corporate University"),
Hypovereinsbank ("CLIX4U"),
KPMG Consulting ("KPMG Virtual Campus")

Preis:
Einführung ab 250.000 Euro

ASP-Lösung:
Hierbei wird auf entsprechende Dienstleister zurückgegriffen.

ASP-Preis:
Kosten richten sich nach Anzahl der Nutzer und Umfang der Lerninhalte.


Seitenanfang

Docent Enterprise

Anbieter:
Docent Germany
Telefon 06221 13826-0
info@docent.com
www.docent.com

Anzahl der User:
Großunternehmen und kleine Anzahl von Usern im ASP-Modell

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU

besondere Funktionen:
Mehrsprachigkeit, Kombination aus Learning-Management-Server, Content-Delivery-Server, Outliner und Mobile

Content zur Lernplattform:
nein

Einsatzgebiete der Lösung:
Deutsche Bak, Provadis, Siemens Business Services

Preis:
keine Angabe

ASP-Lösung:
ja

ASP-Preis:
Kosten richten sich nach Anzahl der Nutzer und Umfang der Lerninhalte.


Seitenanfang

Information and Learning Framework (ILF)

Anbieter:
M.I.T
Telefon 06172 7100-0
info@mit.de
www.mit.de

Anzahl der User:
keine Beschränkung

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU

besondere Funktionen:
Mediathek, Administration, Info Agent, Lernprozesse, Veranstaltungscenter, Skill Management, Evaluation, Testsystem, Virtual Classroom

Content zur Lernplattform:
ja

Einsatzgebiete der Lösung:
Allianz Versicherungs-AG, Audi AG, Victoria Versicherung

Preis:
ab 50.000 Euro für mittelständische Unternehmen

ASP-Lösung:
Knowledge Service Providing (KSP): Plattform inklusive tutorieller und administrativer Unterstützung

ASP-Preis:
ab 11 Euro pro Teilnehmer und Monat


Seitenanfang

STS Lernplattform

Anbieter:
21 LearnLine AG
Telefon 0761 2026-790
info@21LL.com
www.21LearnLine.com

Anzahl der User:
Es gibt keine Beschränkung.

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU

besondere Funktionen:
Telecoaching-Funktion, Tracking, Unterstützung vieler Interaktionstypen

Content zur Lernplattform:
Content in den Bereichen Projektmanagement, Unternehmensführung, Leadership und BWL

Einsatzgebiete der Lösung:
T-Systems, debis systemhaus Training, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Schweizer Bundesbahn

Preis:
ab 15.000 Euro

ASP-Lösung:
ja

ASP-Preis:
ab 300 Euro pro Teilnehmer und WBT-Kurs


Seitenanfang

Sun LearnTone

Anbieter:
Sun Microsystems GmbH
Sun Educational Services
Telefon 089 46008-2788
schulung@germany.sun.com
www.sun.de/Schulung

Anzahl der User:
Die Lernplattform ist nach oben offen skalierbar für bis zu mehreren Millionen Nutzern.

Zielgruppe:
Großunternehmen und KMU

besondere Funktionen:
100% Java-basiert, skalierbar und plattformunabhängig

Content zur Lernplattform:
z.B. Training in Sun-Technologien, Lernformate wie Klassenraumtraining,webbasiertes Training, Firmentraining, Train-the-Trainer etc.

Einsatzgebiete der Lösung:
BCE Nexxia, Inc. Kanada, Service Provider von Breitband-IP-Services

Preis:
keine Angabe

ASP-Lösung:
Sun LearnTone Hosted: ASP-Lösung mit weltweiter Verfügbarkeit, direktem Zugriff auf Software und Services, umfassender Sicherheit und deutlicher Kostenersparnis gegenüber Inhouse-Implementierungen

ASP-Preis:
keine Angabe


Seitenanfang

WebCT
(Web Course Tools)

Anbieter:
Lerneffekt GmbH
Telefon 04101 536-204
www.lerneffekt.de

Anzahl der User:
Es gibt keine Beschränkung.

Zielgruppe:
Großunternehmen, Hochschulen, Schulen, Bildungsträger

besondere Funktionen:
WebCT verfügt über Skalierbarkeit, Flexibilität und die meisten Tools im internationalen Vergleich.

Content zur Lernplattform:
Internet für Einsteiger, effiziente Suche im WWW, Bewerbunstraining interaktiv

Einsatzgebiete der Lösung:
Universität Heidelberg, Interdisciplinary Center of Higher Education (IZDH), Züricher Fachhochschule

Preis:
5.000 US-Dollar pro Jahr

ASP-Lösung:
Lerneffekt ASP

ASP-Preis:
Kosten richten sich nach Anzahl der Nutzer und Umfang der Lerninhalte.

 

 

 

 

Seitenanfang

 

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Projektmanagement: Freeware auf der Überholspur?

WISSENplus
Früher waren Projekte in der Arbeitswelt eher die Ausnahme – heute sind sie die Regel! Man startet seinen Computer und arbeitet in einem Projektraum, stimmt sich mit Kollegen in Asien ab, shared Dokumente mit dem Kollegen in den USA und legt den Termin für die nächste Community of Practice fest. Die Studierenden der Hessischen Berufsakademie sowie der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (BA und VWA) i...

Weiterlesen

SharePoint: Das flexible Werkzeug für die vernetzte Wissensarbeit

WISSENplus
Die Arbeitswelt steht vor einem grundlegenden #Schichtwechsel: Im metaphorischen Sinn läutet er einen Wandel ein, der das Ende alter Technologien sowie überkommener Muster und Werte mit sich bringt und den Weg für Neues öffnet. Doch was hat SharePoint damit zu tun? Und welche Rolle spielt Microsoft dabei, um diesen digitalen wie kulturellen Wandel voranzutreiben?...

Weiterlesen

PowerPoint-Folien effizient und komfortabel verwalten

Mit einem Vortrag der besonderen Art beginnt das Jahr 1987: Zu spät bemerkt der Fernsehsender ARD, dass statt der aktuellen Neujahrsansprache von Bundeskanzler Helmut Kohl, die Rede vom Vorjahr ausgestrahlt wurde. Im selben Jahr kommt es zu einem zweiten – weniger amüsanten, aber relevanteren Ereignis - das sich in der Folge auf fast jeden Vortrag und jede Präsentation auswirkt: Der IT-Gigant Microsoft...

Weiterlesen

SharePoint, der Alleskönner?

Gefragt nach der bekanntesten Unternehmensplattform, steht bei den Anwendern SharePoint aus dem Hause Microsoft ganz oben auf der Liste. Ob zur Dokumentenverwaltung, als Mitarbeiterportal oder zur Social Collaboration – die Lösung bietet Anwendungen für zahlreiche Geschäftsprozesse. Und: Häufig ist sie im Unternehmen bereits implementiert. Allerdings kann sie ihre Mehrwerte dabei oft gar nicht entfalt...

Weiterlesen

Projekte im Griff mit Microsoft SharePoint

WISSENplus
Ob Projektmanagement, Projektarbeit oder Personalplanung: Microsoft SharePoint bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Zusammenarbeit zu verbessern, die Planung zuverlässiger und nachvollziehbarer zu machen, Wissen zu managen und damit generell die Effizienz zu steigern sowie Aufwände und Fehlerquellen zu minimieren. ...

Weiterlesen

Lernplattformen: Der Boom lässt noch auf sich warten

Den Markt für E-Learning hat Barbara Heckerott unter die Lupe genommen: Bislang setzen noch wenige Unternehmen komplexe Lernmanagement-Systeme ein. Um einen schnelleren Marktdurchbruch zu erreichen, bieten die Hersteller vermehrt flexible, erweiterbare Lernsysteme und Mietlösungen an....

Weiterlesen

Auf Nummer sicher gehen – mit SharePoint und InfoPath

WISSENplus
Ein Telekommunikationsanbieter hat für den Bereich Konzernsicherheit und Datenschutz eine komplexe Projektlösung entwickelt, die Sicherheitsanfragen aus allen Konzernbereichen berücksichtigt, bewertet und begleitet. Dabei wird über ein dreiteiliges Formular mit mehrstufigen Bearbeitungsschritten und vollautomatisierter Fragebogenzusammenstellung ein definierter Geschäftsprozess durchlaufen. Bisher grif...

Weiterlesen

Die Cloud als Modernisierer des Ehrenamtes

WISSENplus
Moderne Technologien sind wesentliche Treiber für veränderte Prozesse oder Strukturen im Ehrenamt. Sie unterstützen dabei, dass Hilfe schneller organisiert werden kann oder sich Nichtregierungsorganisationen (NGOs) weltweit problemlos vernetzen. Denn ehrenamtliches Engagement ist häufig verbunden mit hohem organisatorischem und administrativem Aufwand. Damit trotz vielfältiger Verwaltungsprozesse noch ...

Weiterlesen