2021/4 | Fachbeitrag | Visualisierung

Der wegweisende Leitfaden zur visuellen Projektplanung: Was visuelle Projektplanung bedeutet und ihre Vorteile

Die Statistik spricht für sich selbst: Eine kürzlich vom Project Management Institute (PMI) durchgeführte Umfrage ergab, dass Unternehmen im Durchschnitt fast 12Prozent ihrer Projektinvestitionen vergeuden. Das ist eine Menge an vergeudetem Budget und vergeudeten Ressourcen. Und was ist die Hauptursache dieser Vergeudung? Mangelhafte Planung. Die visuelle Projektplanung ist eine leistungsstarke Technik, mit der Sie zahlreiche der Variablen, die Ihr Projekt zum Scheitern bringen könnten, ausschalten. Noch besser: Die visuelle Projektplanung erleichtert es Ihnen, potenzielle Probleme nicht nur zu erkennen, sondern sie sogar schon zu vermeiden, bevor sie auftreten. In diesem eBook erhalten Sie eine vollständige Roadmap für die Tools und Techniken, die Sie zur visuellen Projektplanung benötigen.

Sie erhalten folgende Informationen:

  • Eine Momentaufnahme des aktuellen Wissensstandes der Projektplanung sowie eine Einführung in das Konzept der visuellen Projektplanung.
  • Ein exklusives Toolkit zur Visualisierung der Projektplanung, dass die acht Schritte, die Sie bei der visuellen Projektplanung durchführen sollten, sowie die Werkzeuge, die Sie für jeden dieser Schritte benötigen, aufschlüsselt.
  • Praktische Fallstudien bekannter Unternehmen, die mit visueller Projektplanung arbeiten.
  • Und vieles mehr!

ZUDEM haben wir 13 Vorlagen zur visuellen Projektplanung zum Herunterladen vorbereitet, damit Sie sofort loslegen können!

Was ist visuelle Projektplanung?

Der Start eines jeden Projekts ist entscheidend für seinen Erfolg. Um den Prozess der Projektplanung zu verbessern und zu optimieren, gibt es verschiedene Strategien und Techniken, die Sie einsetzen können, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihr Projekt mit dem Schritt in die richtige Richtung startet.

Es gibt verschiedene Visualisierungs- und Diagrammtechniken, mit Namen wie Starbursting, Fishbone- oder Ishikawa-Diagramme, Affinitätsdiagramme und Mind Mapping, um nur einige zu nennen, die die Projektplanung auf einer ganz neuen Ebene unterstützen und verbessern werden. Sie können diese Techniken auf den gesamten Projektplanungsprozess anwenden, um Sie bei der Navigation und Lösung komplexer Probleme zu unterstützen, sobald diese auftreten.

Die Vorteile der visuellen Projektplanung

Visuelle Projektplanungstechniken bieten effektive Lösungen und helfen dabei, die Projektbeteiligten und Teammitglieder mit einer klaren und harmonischen Kommunikation in Einklang zu bringen – und das alles unter Einhaltung der Budget- und Ressourcenbeschränkungen.

Einige der Hauptvorteile der visuellen Projektplanung sind:

  • Effektive Planung jeder Phase des Projekts im Voraus.
  • Einfaches Navigieren und Lösen komplexer Probleme, sobald sie auftreten.
  • Projektbeteiligte und Teammitglieder mit klarer Kommunikation in Einklang bringen.
  • Visuelle Projektpläne können während der Projektdurchführung angewendet werden, um bei der Problemlösung zu helfen.
  • Bietet eine klare Perspektive auf Ihre Ziele und die zum Erreichen dieser Ziele erforderlichen Schritte.

Noch vielversprechender ist, dass die visuellen Werkzeuge, die zur Verbesserung der Projektplanung verwendet werden, auch während der Projektausführung eingesetzt werden können, um bei der Problemlösung zu helfen, neu auftretende Risiken zu mindern und die kontinuierliche Ausrichtung auf den vollen Umfang und die Ziele des Projekts sicherzustellen.

Wenn Sie eine klare visuelle Sicht auf Ihre Ziele und alle Schritte haben, die notwendig sind, um diese Ziele zu erreichen, können Sie das Risiko eines Projektfehlschlags minimieren – wenn nicht sogar ganz ausschließen.

Möchten Sie mehr über visuelle Projektplanung und die Tools erfahren, mit denen Sie diese Vorteile nutzen können? Laden Sie unser KOSTENLOSES eBook mit dem Titel „Der wegweisende Leitfaden zur visuellen Projektplanung“ herunter. Folgen Sie dem untenstehenden Link.

>> Zum Download

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Herausforderung Lieferketten-Sorgfaltspflichten-Gesetz – aber für wen eigentlich?

Ein kürzlich veröffentlichter Leitfaden des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) soll nun die Umsetzung des Lieferkettengesetzes zwischen verpflichteten Unternehmen und ihren Zulieferern erleichtern. Das Gesetz selbst, das bereits seit Januar 2023 in Deutschland in Kraft ist, wirft allerdings auch aus IT-Security-Sicht Fragen entlang der Lieferkette auf. Daraus leiten sich neue Herausf...

Weiterlesen

Und das Metaverse kommt doch!

WISSENplus
Alle reden über das Metaverse. Die Erwartungen sind groß bis hochfliegend. Das nächste große Ding soll sich hier ankündigen. Die nächste Evolutionsstufe des Internets, das Web 3.0, bricht sich Bahn. Die Erwartung lautet: Menschen strömen in Scharen in die neue virtuelle Welt, angelockt von einer schönen neuen Erlebniswelt, von neuen komfortablen Formen der Vernetzung und Kommunikation, von neuen ve...

Weiterlesen

5 Tipps: So holen Sie das Maximum aus ihren Daten heraus

Nicht alle Daten sind für Reportings geeignet oder gleichermaßen wertvoll. Die Kunst liegt einerseits darin, die richtigen für den jeweiligen Use Case zu identifizieren. Andererseits müssen Unternehmen sie dann auch sinnvoll auswerten, um den maximalen Nutzen aus ihnen zu ziehen. Doch welche Daten sind die richtigen?...

Weiterlesen

Visualisierung: Wie sehen Sie, was Sie wissen?

WISSENplus
Der Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens und baut mit den Jahren seinen spezifischen Erfahrungsschatz aus Wissen und Können auf. Auch Unternehmen haben einen Lebenszyklus. Wie aber verhält es sich hier mit dem Erfahrungsschatz, steigt dieser auch stetig an? Leider ist dies nur teilweise der Fall, da durch die unvermeidbare Mitarbeiterfluktuation permanent Erfahrungen verloren gehen. Obwohl ...

Weiterlesen

Wissensmanagement in der Investitionsgüterindustrie

WISSENplus
Im Investitionsgüterservice ist Wissen längst zu einem zentralen Erfolgshebel geworden, sowohl zur Steigerung der Prozesseffektivität und -effizienz als auch als Fundament für werthaltige Geschäftsmodelle. Das Management Service-relevanten Wissens ist für kleine und mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie jedoch oftmals eine nicht zu unterschätzende Herausforderung, welche ...

Weiterlesen

Spielwiese Metaverse: Wie Unternehmen ihre Kunden für die neue Welt begeistern

WISSENplus
Für Unternehmen ist das Metaverse ein Experimentierfeld für immersive Technologien. Es ermöglicht ihnen, Kunden stärker an ihre Marken zu binden, mit ihnen eine intensivere Interaktion zu pflegen und Produkte auf völlig neue Art und Weise zu inszenieren. Wer den Anschluss nicht verpassen will, sollte den Schritt ins Metaverse zeitnah wagen....

Weiterlesen

Und Skalierung funktioniert doch …

Wer seinen Erfolg ausbauen will - ob Big-Player-Konzern, inhabergeführter Mittelstand oder Jungunternehmen - kommt ums Skalieren nicht herum. Doch nicht zuletzt im Hinblick auf die in Foren, sozialen Netzwerken oder im Business-Talk immer öfter aufploppenden negativen Erfahrungsberichte zu Agile@Scale, fragen sich viele: Wie funktionierts? Und woran liegt es, dass selbst große oder innovative Unter...

Weiterlesen

Das Potenzial des Wissensmanagements ausschöpfen: ein praktischer Leitfaden

Effizientes Sammeln und Verwalten von Informationen im gesamten Unternehmen kann einen starken und entscheidenden Einfluss auf den Geschäftserfolg schaffen. Vor allem durch hybride Arbeitsmodelle und die Zusammenarbeit von Mitarbeitern über unterschiedliche Standorte wird die Bedeutung von Wissensmanagement weiter vorangetrieben. Richtig angewandt, schafft Wissensmanagement eine Basis, um das Fachwi...

Weiterlesen