Whitepaper: Lernen was man möchte, wo man möchte und wann man möchte

Seit den Anfängen von E-Learning in Unternehmen ist bereits einige Zeit vergangen. Worte wie Web Based Training oder Learning Management System sind mittlerweile in den Köpfen der Weiterbildungsverantwortlichen präsent. Jedoch ist die E-Learning-Industrie eine Branche, die niemals schläft. Ständig ergeben sich neue Herausforderungen. So steigt mit der zunehmenden Nutzerzahl mobiler Endgeräte auch die Nachfrage nach Mobile Learning Projekten. Lerner wollen Lerneinheiten flexibel in ihren Tagesablauf einbinden. Sie wollen sich orts- und zeitunabhängig und häufig spontan weiterbilden können. Schließlich springen Lerner heutzutage häufig zwischen verschiedenen Themen hin- und her und managen somit eine ganze Reihe persönlicher Lernprojekte. Die Vision lautet also: Lernen was man möchte, wo man möchte und wann man möchte. HTML5 eignet sich perfekt, um den Anforderungen des Mobile Learning Trends gerecht zu werden. Warum dies so ist wird im neuen Whitepaper der IMC beleuchtet.

Das Whitepaper geht auf die Entwicklung von E-Learning hin zum M-Learning ein und erläutert technischen Begriffe und Schlagworte wie „Responsive Design“ und „Mobile First“. Darauf basierend werden die Vorteile von HTML5 für die Erstellung von E-Learning Inhalten herausgearbeitet. So passt das HTML5 Mantra „Simple is better. Simplify whereever possible“ zum Beispiel perfekt zur Idee mobilen Lernens, wonach Lerner auf ihren aktuellen Bedarf abgestimmte kurze und einfache Lerninhalte wünschen. Schließlich werden die Vorteile des Einsatzes von HTML5 in Mobile Learning Projekten anhand zweier konkreter Kundenbeispiele veranschaulicht. Die International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC) stellt ihren weltweit verstreuten Mitarbeitern sowie ehrenamtlichen Helfern Lernkurse in Form von Mobilen Webseiten zur Verfügung, welche das Ziel verfolgen für die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung in Notfällen zu sensibilisieren und zu schulen. Lafarge nutzt ein modular aufgebautes Web Based Training in responsiven Design, um Mitarbeitern darin zu schulen, mit verschiedenen Stakeholdern über nachhaltige Baukonstruktionen zu sprechen.

Mehr Info