Unternehmergipfel Innovation: Einblicke in die Innovationspraxis von Spitzenunternehmen

Der „Unternehmergipfel Innovation“ lädt am 13. September innovationsfreudige Unternehmen und Institutionen nach Hannover ein. Die Veranstaltung, die vom F.A.Z.-Institut ausgerichtet wird, gibt Einblick in die Innovationspraxis erfolgreicher Firmen und soll den Austausch zwischen Fachleuten fördern. Das RKW Kompetenzzentrum ist Platinpartner des Events.

Experten wie der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister oder Dr. Martin Sonnenschein, Managing Director Zentraleuropa bei A.T. Kearney, bieten den Besuchern im Zuge des Eröffnungsplenums und der Keynote-Vorträge nützliche Informationen und innovative Denkanstöße. Zudem bietet sich die Möglichkeit des Austauschs über aktuelle politische und unternehmerische Entwicklungen. Für weitere Gespräche und Diskussionen mit den Mitveranstaltern und Partnern stehen spezielle praxisorientierte Foren zur Auswahl. Eines dieser Foren wird vom RKW zum Thema Energieeffizienz mitgestaltet. Dr. Kai Morgenstern, Projektleiter der Energieeffizienz Impulsgespräche, erklärt sein Thema im Forum: „Wir bieten Impulsgespräche zum Einstieg in das Thema Energieeffizienz für Unternehmerinnen und Unternehmer an. Viele unserer Gesprächspartner sind überrascht, wo sich in ihren Betrieben Potenziale für mehr Energieeffizienz verbergen. Beim Innovationsgipfel wollen wir besonders spannende Beispiele für Energieeffizienzmaßnahmen mit Unternehmen diskutieren.“

Mehr Info