Studie: Deutsche sind europaweit die eifrigsten Windows-Nutzer

Im Mai 2013 kamen im Durchschnitt acht von zehn Visits in Europa über ein Betriebssystem von Microsoft. Zu diesem Ergebnis kommt der Webanalyse-Anbieter AT Internet. In dem regelmäßig erscheinendem Betriebssystem-Barometer ermittelt das Unternehmen anhand eines Webseiten-Querschnitts die durchschnittliche Betriebssystem-Verteilung in Europa. Demnach behält Microsoft größtenteils den Vorsprung mit durchschnittlich acht von zehn Visits (76,6 Prozent des Traffics) in Europa. Das aktuelle Betriebssystem, Windows 8, das letzten Oktober veröffentlicht wurde, legte kontinuierlich bis zu einem Visit-Anteil von 4 Prozent zu. Die größte Dynamik zeigen aber die Mitbewerber: Apple und Google mit 17,1 Prozent bzw. 5 Prozent. Im europäischen Vergleich (Frankreich, Spanien, England) halten deutsche Internet-Nutzer die höchsten Nutzerzahlen für Microsofts und die niedrigsten für Apples Betriebssysteme  78,1 Prozent vs. 14,6 Prozent. In Großbritannien surfen fast 30 Prozent der Internetnutzer mit iOS und nur 63 Prozent mit Microsofts Windows 7, XP oder Vista.

Mehr Info