Softwarelösungen für Steuerberater: So finden Sie die passende Lösung

Ob als Steuerberater, in der Buchhaltung oder in der Wirtschaftsprüfung ohne eine auf Sie zugeschnittene Lösungen wird das Realisieren der Arbeiten erschwert. Daher sollten Sie Softwarelösungen finden, die Ihnen bei der Arbeit als Untersetzung dienen, Aufgaben komplett abnehmen und durch einfache Handhabbarkeit hervorstechen. Investieren Sie einmalig die Zeit in die Softwarerecherche, um zukünftig Nerven, Zeit, Geld und zu sparen.

(C) Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Was zeichnet Softwarelösungen für Steuerberater aus?

Zunächst stellen Sie sich sicherlich die Frage, was Steuerberater Software ist. Es handelt es ich um Programme, welche alle Aufgaben sowie Kernprozesse der täglichen Arbeit abdecken. Die Software soll dabei helfen, das Tagesgeschäft zu vereinfachen, Prozesse in Ihrer Komplexität zu erfassen und Aufgaben systematisch zu lösen.

Softwarelösungen für Steuerberater sollten einige Punkte abdecken. Zur optimalen Auswahl müssen Ihnen diese bekannt sein:

Lohn- und Gehaltsabrechnung: Hierbei sollte das Programm nicht nur die Daten des Arbeitnehmers erfassen können. Startups könne sich meist zu Beginn keine Vielzahl von Angestellten leisten, sondern regulieren das Tagesgeschäft über Minijobber oder Leiharbeiter. Hinzu kommt die Sonderform des Baulohns, welche ebenfalls von der Software abgedeckt sein sollte. Andernfalls fällt in diesem Spezialfall einiges an manueller Arbeit an.

Prüferzugänge für Rentenversicherung, Finanzamt

Jahresabschluss & Steuern: Um den Jahresabschluss ordentlich auszuführen, müssen Sie alle Mahnungen und den Zahlungsverkehr auf einen Blick vor sich haben. Die Steuern enthalten die Berechnung von Einkommenssteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Körperschaftssteuer aber auch Erbschafts- und Schenkungssteuer.

Finanzbuchhaltung sowie Rechnungswesen: Schnittstellen wie Dakota oder ELSTER

Mobiles Interface für Wirtschaftsprüfer: Für Wirtschaftsprüfer muss die Software von überall aus zugänglich sein. Schließlich ist es nicht möglich die Arbeit auf einen festinstallierten Rechner zu bündeln. Die Software sollte ein geeignetes Userinterface bieten.

Damit Sie Ihre Mandanten optimal betreuen können, benötigen Sie Software, welche Ihnen Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie ein übersichtliches Kontrollieren ermöglicht. Ein- und Ausgänge von Rechnungen müssen dauerhaft überblickbar bleiben. Nur wenn Sie den Überblick über Ihre Geschäfte behalten, können Sie dem Kunden ein sicheres, selbstbewusstes Bild repräsentieren. Zudem sollte die Software automatisch mit Finanzämtern oder Schnittstellen interagieren können. Dies spart Ihnen sehr viel Zeit und macht den Kunden glücklich. Schließlich wird erwartet, dass Ihre Arbeit in kurzer Zeit durchgeführt wird.

Eurodata für Ihre Bedürfnisse

Eurodata bietet Softwarelösungen für Steuerberater, welche nicht nur die zuvor genannten Aspekte abdecken, sondern noch mehr. Sie sorgen für hohe Effizienz sowie Sicherheit bei der Arbeit. Hierzu arbeiten Sie in einer sichern Cloud, welche Ihre Daten für Sie von überall zugänglich macht. Im sicheren Hochleistungsrechenzentrum werden die Daten abgespeichert. Selbst bei einem Ausfall Ihrer Systeme können Sie sicher sein, auf den aktuellen Stand Ihrer Daten zurückgreifen zu können.

Auf Grund der zahlreichen digitalen Vorlagen werden Arbeitsprozesse vereinfacht und beschleunigt. Hierbei haben Sie, besonders als Einsteiger, die Sicherheit, dass die Vorlagen alle wichtigen Aspekte abdecken. Ebendies macht ein sicheres, kunden- sowie mitarbeitergerechtes Arbeiten möglich. Sollten Sie Fragen zum Umgang mit der Software haben, sind Sie nicht allein. Hierzu stehen Ihnen Berater per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Dies vereinfacht es, Probleme zu lösen und den Umgang mit der Software von der Pike auf zu lernen.