SharePoint & Wissensmanagement: Studie – Wie zufrieden sind die Anwender?

In einer globalisierten und schnelllebigen Zeit ist der Faktor „Zusammenarbeit“ im Unternehmen besonders wichtig. Fachwissen muss nicht nur innerhalb einer Abteilung, sondern disziplin- und standortübergreifend austausch- und nutzbar sein. Der einfachen und reibungslosen Kommunikation mit Kunden und Partnern kommt wachsende Bedeutung zu. Als moderne Collaboration-Plattform unterstützt Microsoft SharePoint die Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität und die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen.

Doch wie kann SharePoint das Wissensmanagement und die Zusammenarbeit in der Unternehmenspraxis fördern? Wird SharePoint dem heutigen Bedarf überhaupt gerecht und erfüllt es die gewünschten Anforderungen? Wie zufrieden sind bestehende Anwender mit der Software? Und wo sehen sie noch Optimierungspotenziale?

Das Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement hat gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein eine Umfrage zum Thema „Einsatz und Zufriedenheit von SharePoint für Wissensmanagement und Collaboration“ durchgeführt, die diese und weitere Fragen detailliert betrachtet. Insgesamt haben 245 Unternehmensanwender an der Studie teilgenommen.

Die komplette Studie erscheint im April und kann jetzt kostenlos vorbestellt werden unter

sharepoint@remove-this.wissensmanagement.net