Rettung aus dem MOOC-Dschungel

Bachelorstudenten des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) haben eine Internet-Plattform entwickelt, auf der persönliche Lernerfolge aus Onlinekursen gesammelt und mit anderen geteilt werden können. Das soll Mitarbeiter von Unternehmen noch mehr animieren, solche Massive Open Online Courses (MOOCs) für die Weiterbildung zu nutzen. Ihr zusammen mit dem Projektpartner SAP erzieltes Ergebnis stellten die sechs HPI-Studenten jetzt beim Bachelorpodium rund 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vor.

"Inzwischen gibt es viele verschiedene Kursanbieter", sagte Georg Berecz, Sprecher der Projektgruppe. Dazu zähle neben openHPI auch openSAP, die MOOC-Plattform des Softwarekonzerns SAP SE. "Damit der Nutzer nicht immer zwischen verschiedenen Anbietern hin- und herwechseln muss, war es uns wichtig, ihm an zentraler Stelle eine Übersicht zu bieten", betonte Berecz. 

Ein Kernelement des "mammooc" relevanten Informationen wie Kursbelegungen, Kursfortschritt und Abschlüsse des Nutzers an einem Ort gesammelt. Darüber hinaus erhält der Nutzer anpassbare Erinnerungen bei Kursbeginn oder anstehenden Abgabeterminen. Möchte der Nutzer seine Aktivitäten teilen, kann er mit seinen Freunden oder Kollegen eine Lerngruppe bilden. Innerhalb dieser ist es möglich, sich gegenseitig Kurse zu empfehlen. "Vor allem für Unternehmen ist die Möglichkeit interessant, dass Gruppenleiter Kurse für Mitarbeiter verpflichtend empfehlen können", erklärte Berecz. Jeder Nutzer könne entscheiden, ob er Informationen über seinen Kursfortschritt und seine Kursabschlüsse freigebe. Aus diesen Daten könnten dann Statistiken erstellt werden, die es dem Teamleiter ermöglichen, seine Mitarbeiter optimal zu unterstützen. 

Neben dem typischen Bewertungssystem bieten vor allem Informationen über Belegungen, Vormerkungen und Abschlüsse anderer Nutzer einen entscheidenden Mehrwert bei der Kurssuche. Damit kann die Relevanz eines Kurses besser eingeschätzt werden. 

Betreut wurde das Projekt von Prof. Christoph Meinel, HPI-Direktor und Leiter des Fachgebiets Internet-Technologien und -Systeme.

Mehr Info