Nominierungen des E-Learning-Nachwuchspreises D-ELINA 2012 stehen fest

Die Nominierten des D-ELINA 2012, des Deutschen E-Learning-Innovations- und Nachwuchs-Awards, stehen fest. Die Jury mit Experten aus E-Learning und Bildungswirtschaft hat die Einreichungen

gesichtet, bewertet und ihre Preis-Kandidaten in den Kategorien „Campus“ und „Professional“ ausgewählt.

Zwei von ihnen werden am 31. Januar 2012 auf der LEARNTEC den Award entgegennehmen. Der Nachwuchspreis wird in diesem Jahr bereits zum siebten Mal vom Deutschen Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V. (D-ELAN) vergeben. Gesucht waren junge Talente, die mit innovativen Ideen und unter Einsatz neuer Medien die vielfältigen Chancen für die Neugestaltung von Lernprozessen nutzen. Studierende, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Start Ups aber auch etablierte Anwender waren dazu aufgerufen, Beiträge in den Kategorien „Campus“ und „Professional“ einzureichen.

Die Überreichung der Preise erfolgt auf der LEARNTEC am 31. Januar 2012 in der Messe Karlsruhe. Die nominierten Projekte werden sich auf einer eigenen Ausstellungsfläche im Rahmen der LEARNTEC 2012 der Öffentlichkeit präsentieren (DM Arena, Stand A 50).

Mehr Infos