Mit Fokussierung zu mehr Gelassenheit

„Mit Fokussierung zu mehr Gelassenheit“ – das ist der Titel des Kartensets von Anke Nienkerke-Springer. Die Autorin des Buches „Personal Branding durch Fokussierung“ (GABAL) hat 60 Impulskarten mit umsetzungsorientierten Handlungsanleitungen für mehr Gelassenheit im Beruf und im Alltag entwickelt. Es bietet 60 Impulse mit umsetzungsorientierten Handlungsanleitungen für mehr Gelassenheit in Beruf und Alltag. Jede Karte eröffnet einen Weg zur Balance und umfasst einen Umsetzungstipp, mit dem der Anwender auf spielerische Weise in den Modus der Gelassenheit wechselt. ‚Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt‘ (Friedrich Schiller). Aus diesem Zustand heraus agiert er ruhig und konzentriert.

Das Besondere: Die Impulse zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung kommen nicht staubtrocken daher, sondern in Form eines Kartensets – eine interessante Alternative. Das Set regt zum Nachdenken an und motiviert dazu, innovative Wege zu mehr Gelassenheit auszuprobieren. Die spielerische Herangehensweise hilft, Zusammenhänge aus einem kreativen Blickwinkel zu betrachten. Mit den Denkanstößen gelingt dem Anwender die Fokussierung auf das Wesentliche und mehr von dem das, was wirklich zählt, in sein Leben zu bringen: Ruhe, Gelassenheit und auch mehr Erfolg.

Es gibt Handlungsempfehlungen zu den sechs Themenfeldern Selbsterkenntnis, Selbstorganisation, Achtsamkeit, Selbstverwirklichung, Beziehungen gestalten und Transformationsprozesse. In dem Booklet beschreibt die Autorin, wie der Anwender das Set optimal nutzt. So kann er die Karten unter einem thematischen Aspekt oder einer Fragestellung auswählen, etwa „Wie gelingt es mir, achtsam mit mir selbst und anderen Menschen umzugehen?“ oder: „Wie lerne ich, entschieden Nein zu sagen?“ Oder er bereitet sich auf eine schwierige Gesprächssituation vor, zum Beispiel eine Gehaltsverhandlung, ein Mitarbeitergespräch oder eine Konfrontation im privaten Bereich.

Die Impulskarten eignen sich für die persönliche Weiterentwicklung des Anwenders. Zudem stellen sie eine Bereicherung im Coaching, in Seminaren, in der Arbeit mit Teams, in der Therapie und im Training dar.

Mehr Info