Mensch vs. Maschine?

Hilfe, die Maschinen und Roboter kommen!? Deutsche halten ihre Arbeitsplätze für vergleichsweise stark durch Rationalisierung bedroht. Das ergab eine internationale Online-Umfrage von Monster.

Demnach hat die klare Mehrheit der weltweit Befragten keine Angst, dass ihr Beruf früher oder später durch Computertechnologie ersetzt wird. Im internationalen Durchschnitt gibt nur einer von zehn Teilnehmern an, Roboter oder Ähnliches seien bereits in der Lage, die eigene Tätigkeit genauso auszuüben wie sie selbst. Weniger zuversichtlich zeigen sich die deutschen Arbeitnehmer – nur 45 Prozent glauben nicht, dass Automatisierungstechnik ihren Job übernehmen kann; 40 Prozent schreiben Computern & Co. bereits diese Fähigkeit zu. Eine Studie der London School of Economics aus dem Jahr 2014 zeichnet ein ähnliches Bild: Demnach laufen etwa 51 Prozent der heutigen Berufe in Deutschland in den nächsten zwei Jahrzehnten Gefahr, durch Automatisierungstechniken wie Roboter oder Computer verdrängt zu werden. 

Mehr Info