Leitfaden: Risikomanagement-Navigator für den Mittelstand

Vielen mittelständischen Unternehmen fehlt das Know-how, es mangelt an Ressourcen sowie Erfahrung im Umgang mit Risikomanagementstrukturen. Hilfe verspricht die Risk Management Association e. V. (RMA) mit ihrem Arbeitskreis „Risikomanagement im Mittelstand“. Das mit Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Beratung besetzte Gremium erarbeitet aktuell einen praxisorientierten Leitfaden und stellt eine Art Risikomanagement-Navigator auf. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen, die über wenig Erfahrung im Umgang mit dem Thema Risikomanagement verfügen oder ihr etabliertes Risikomanagementsystem an die aktuellen Anforderungen anpassen wollen. Inhaltlich entsteht eine komprimierte Zusammenfassung der wesentlichen Grundlagen des Risikomanagements. Dank der operativen Ausrichtung der Inhalte, erhalten kleine und mittlere Firmen Handlungsempfehlungen, um Risikomanagement in der eigenen Organisation zu etablieren oder ein bestehendes System zu verbessern. Die Leiter der Fachgruppe, Geva Johänntgen und Dieter Weise, sehen im Gegensatz zu den zahlreichen eher akademischen Nachschlagewerken einen Mehrwert des Leitfadens durch das Aufzeigen von Stolpersteinen und alltäglichen Herausforderungen. Vor allem dank der Darstellung von Handlungs- und Verhaltensmöglichkeiten. Die Leser profitieren von bereits gemachten Erfahrungen der Autoren und Beispielen aus der Praxis.

Mehr Info