Jährlicher Treffpunkt in Köln: Geballte Expertise für Wissensmanagement

Die Messe Zukunft Personal (17. bis 19. September, koelnmesse) hat ihre Angebot für E-Learning und Wissensmanagement weiter ausgebaut: Prof. Dr. Winfried Sommer, Prof. Dr. Uwe Beck sowie Dr. Hartmut Barthelmeß vom Virtuellen Hochschulverbund Karlsruhe (Vikar e.V.) unterstützen nun als Expertenrat den Veranstalter bei der Programmgestaltung des Forums E-Learning und Wissensmanagement und der Erweiterung des zugehörigen Ausstellungsbereichs.

Zu den Keynote-Speakern gehört der britische E-Learning-Experte Piers Lea, CEO von Line Communication. Sein Thema ist der Einsatz von Technologien für bessere Lern-Ergebnisse. Lea bringt dafür gelungene Beispiele von Jaguar Land Rover, dem Bundesaußenministerium im United Kingdom, BP, dem Britischen National Health Service oder den Olympischen Spielen in London. Ein weiteres Highlight ist die E-Learning-Party am zweiten Messenachmittag.

Parallel zur Zukunft Personal kommt an Tag 1 der Messe wieder das Deutsche Planspielforum nach Köln. Am zweiten und dritten Messetag läuft parallel der Kongress FUTURA, der das bisherige Format Professional Learning Europe (PLE) ablöst.

Mehr Info