Entwicklungstrends der Arbeitszeitgestaltung

Bundesverband der Personalmanager und Bundesfamilienministerium befragen rund 40.000 Personalverantwortliche

 

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) führt gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium und dem Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie" eine Befragung unter 40.000 Personalern durch. Ziel der Umfrage ist es, ein Meinungsbild zur strategischen Bedeutung und zu den Entwicklungstrends der Arbeitszeitgestaltung zu erhalten.
Die heutige Arbeitswelt verlangt den Arbeitnehmern immer mehr Flexibilität ab. Daher nehmen familienbewusste Arbeitszeiten einen hohen Stellenwert ein, um Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen. Es ist ein großes Anliegen, den Status Quo der Arbeitszeitflexibilität in der Praxis zu erheben und dem Bundesfamilienministerium die Einschätzungen der Personaler hinsichtlich deren Entwicklung zur Verfügung zu stellen.
Der BPM veröffentlicht die Resultate der Befragung nach der Auswertung auf seiner Website. Die Umfrage wird im Rahmen einer Kooperation des BPM mit dem Bundesfamilienministerium und dem Unternehmensprogramm "Erfolgsfaktor Familie" durchgeführt.

Mehr Infos