„Entscheiden Sie!“: Brettspiel für Führungskräfte

„Entscheiden Sie!“, so der Name eines Brettspiels, der den Alltag in Führungsetagen simuliert. Es gibt Managern die Chance, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren, um daraus zu lernen. Der Rhetoriktrainer Peter Flume will mit seinem neu entwickelten Spiel gezielt Impulse in der Seminar- und Trainerlandschaft setzen. Versicherer Helvetia hat es getestet und lobt das klassische Brett-und Würfel-Spiel. Ziel des Spiels ist es, mit einem fiktiven Unternehmen die Marktführerschaft zu erlangen.

Aufgeteilt in die Felder Produktion und Entwicklung, Finanzen und Controlling sowie Vertrieb steht das virtuelle Unternehmen für sämtliche Branchen. Wie in der Formel-Eins versuchen die Spieler als Team, aber auch als Einzelperson zu gewinnen. Spielkarten stellen die Teilnehmer vor strategische (Investition), operative (Konkurrenz), ethische (Kultur und Werte) sowie persönliche (Karriere) Entscheidungen. Helvetia-Personalqualifizierer Dietmar Stützer hat das Entscheidungsspiel beim Versicherer getestet und lobt den didaktischen Wert: „Das Spiel ist eine gute Methode, Impulse zur Reflexion zu erhalten und in ernsthafte Diskussionen über das eigene Entscheidungsverhalten einzusteigen.“

Mehr unter: www.rhetoflu.com/fuehrungstraining/entscheiden-sie.html