E-Learning: Bücher schon vor der Veröffentlichung lesen

E-Learning scheint dank Digitalisierung keine Grenzen mehr zu kennen: In Kooperation mit einem New Yorker Fachverlag für IT-Themen ermöglicht E-Learning-Anbieter SkillSoft seinen Nutzern der Online-Bibliothek, deren Bücher bereits im Entstehungsprozess lesen zu können. So können Veränderungen nachvollzogen werden, die Lektor, Herausgeber oder Autor auch in einem späteren Stadium des Schreibens noch vornehmen. Auch das zu beobachten, ist ein Lernprozess.

E-Learning-Anbieter Skillsoft bietet seinen Nutzern der Online-Bibliothek Books24x7 ab sofort an, Bücher des Verlags Apress Media vor deren Veröffentlichung lesen zu können. Über das dafür entwickelte Alpha-Programm können Leser miterleben, wie IT-Fachliteratur entsteht. Dabei können sie einzelne Kapitel bereits vor der Veröffentlichung lesen und deren Entwicklung mitverfolgen. Sobald der Verlag die Kapitel ändert und aktualisiert, informiert er über das Alpha-Programm die Bibliotheksnutzer.  „Gerade in der schnelllebigen IT-Branche bieten Vorabversionen den Lesern einen ständigen Know-how-Vorsprung“, sagt Skillsoft-Europa-Chef Stefan Janssen. Für den E-Learning-Anbieter ist die Einführung eines solchen Programms eine Premiere. Am Düsseldorfer Standort sind die Lernexperten gespannt, wie User diesen Mehrwert annehmen und nutzen. Der New Yorker Verlag Apress hat sich auf Weiterbildung und Karriereentwicklung von IT-Profis, Entwickler und Führungskräfte spezialisiert.

Starten soll das Angebot mit neuesten Windows- und .NET-Titeln wie Pro C# and the .NET 4.5 Framework von Andrew Troelsen; Introducing .NET 4.5, Alex Mackey, William Stewart Tulloch und Mahesh Krishnan; Pro WF 4.5 von Bayer White; Pro Application Lifecycle Management with Visual Studio von Joachim Rossberg und Mathias Olausson sowie WinRT Revealed von Michael Mayberry.

Mehr Info