Bestmögliche Verzahnung der Entscheidungs-, Informations- und Kommunikationsabläufe

Analyse der relevanten Führungsprozesse hilft, die unternehmerische Wirklichkeit, aber auch die Zukunft zu sehen und zu verstehen

Total Quality Management, KAIZEN, Kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP), Lean Management, Business Reengineering oder Wissensmanagement haben in Unternehmen und zunehmend in der öffentlichen Verwaltung in den vergangenen Jahren radikale Veränderungsprozesse bewirkt. Die Gesamtheit der Denkprinzipien, aber auch die Methoden zur effektiven Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette wurden durch sie fundamental beeinflusst. Für Dr. Ralf Pollmann, Geschäftsführer der patenstatt GmbH, wird es daher für ein erfolgreiches Management immer wichtiger, dass man die Wirklichkeit versteht und Aussagen über die zukünftige Entwicklung machen kann. Das bedeutet für den patenstatt-Geschäftsführer, dass alle relevanten Führungsprozesse eines Unternehmens, also alle Prozesse, die dazu dienen, die gesteckten Führungsziele zu erreichen, ständig analysiert werden.

Mehr Info