Ausgezeichnet: Barrierefreies E-Learning bei der Allianz Deutschland AG

Die inside Unternehmensgruppe hat auf  der Bildungsmesse didacta  in Stuttgart den E-Learning Award 2014 erhalten. Ausgezeichnet wird das Unternehmen  für die erfolgreiche Umsetzung barrierefreier interaktiver Lernskripte für die Allianz Deutschland AG. Der Award  geht damit zum vierten Mal in Folge an den Aachener Spezialisten für betriebliche Bildung. Vergeben der Preis jährlich vom eLearning Journal

Bei dem ausgezeichneten Projekt ging es um die Erstellung barrierefreier interaktiver Lernskripte für die Allianz Deutschland AG. Zielgruppe des Projekts waren Allianz-Mitarbeiter mit Beeinträchtigungen der Sinnesorgane Augen und Ohren. Die größte Herausforderung bestand darin, für die unterschiedlichen Beeinträchtigungen Blindheit, Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Taubblindheit jeweils inhaltlich identische alternative Darstellungsformen zu entwickeln. Dazu wurden beispielsweise für alle Animationen und inhaltstragenden Bilder und Grafiken Alternativtexte zur Verfügung gestellt, die bei Bedarf vom Screenreader vorgelesen werden können. Zusätzlich  zur Maussteuerung wurde eine einheitliche Steuerung über die Tastatur entwickelt, da für blinde Anwender Steuer- und Bedienelemente nur per Tastatur bedienbar sind.

Mehr Info