9. Stuttgarter Wissensmanagement-Tage

Thema weiter im Aufwind

Zu welchen Höhenflügen ist unser Gedächtnis fähig? Und wie nutze ich diese Potenziale für die Wissensarbeit? Wie lässt sich Erfahrungswissen weitergeben? Welche Möglichkeiten gibt es, Know-how zu visualisieren? Welche Rolle spielt Social Media aktuell im Unternehmen? Mit diesen und zahlreichen anderen wissensintensiven Fragen haben sich die rund 300 Teilnehmer der 9. Stuttgarter Wissensmanagement-Tage am 12. & 13. November 2013 in der Stuttgarter Liederhalle beschäftigt.

Diskutiert wurden neueste Ansätze und Trends von Cloud Computing über Innovationsmanagement bis hin zur Technischen Dokumentation. Viele namhafte Unternehmen gaben zudem Einblick in ihr betriebliches Wissensmanagement. Beispiele kam unter anderem von der Europäischen Weltraumorganisation ESA, aus der Automobilzuliefererindustrie, dem Polizeipräsidium Baden-Württemberg, der Daimler AG und vielen anderen mehr.

Dabei zeigte sich, dass das Thema in den Unternehmen immer mehr an Fahrt gewinnt. Zahlreiche Firmen beginnen, sich intensiver mit Wissensmanagement auseinanderzusetzen. Daher durften die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder zahlreiche neue Gesichter begrüßen und einen angeregten Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen alten Hasen und (Quer-)Einsteigern beobachten.

Die begleitende Fachausstellung mit eigenem Vortragsprogramm erfreute sich reger Teilnahme und zeigte die praktische Umsetzung neuester Technologien und IT-Lösungen.

Die 10. Stuttgarter Wissensmanagement-Tage finden am 18. & 19. November 2014 statt.

Mehr Info