Vorschau

Diese Themen erwarten Sie in der kommenden Ausgabe Mai/Juni 2017 von wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte

Titelthema

Erfahrungen bewahren, Wissen sichern und verteilen

Von Mindmaps über digital Learning bis Videos – Wissenstransfer kennt viele Wege

 

Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter. Während sich in den nächsten Jahren die geburtenstarken Jahrgänge der Babyboomer sukzessive in den Ruhestand verabschieden, kämpfen die Unternehmen um die wenigen Nachwuchskräfte der Generation Y und Z. Die Herausforderung besteht jedoch nicht nur in der Rekrutierung neuer Fachkräfte und der möglichst langfristigen Bindung des bestehenden Personals. Über die künftige Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen entscheidet insbesondere, ob sie es schaffen, das wertvolle Erfahrungswissen ihrer langjährigen Mitarbeiter zu bewahren – bevor diese es mit in Rente nehmen. In Zeiten akuter Pensionierungswellen, in denen mehrere – in manchen Firmen hunderte – von Fachkräften das Unternehmen verlassen, gelingt das mit Hilfe von Ad-hoc-Wissenssicherungen, zum Beispiel in Form moderierter Interviews. Doch auch ansonsten sollte das Know-how kontinuierlich und prozessbegleitend konserviert werden. Mögliche Ansätze reichen von Mindmaps über videobasierte Dokumentation bis hin zum Einsatz von Social-Software-Werkzeugen. Welche Methoden es gibt und wie sie sich in der Praxis bewähren, das lesen Sie in der nächsten Ausgabe von „wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte“.


Zudem gibt es Fachbeiträge zu den Themen:

  • Business Analystics
    Dark Data: Die dunkle Seite der Datenauswertung

  • Best Practice 1
    Wissensmanagement im Vertrieb
  • Best Practice 2
    Das Ehrenamt wird digital
  • Best Practice 3
    Wissensmanagement in Kommunikationsagenturen – was sind die zentralen Erfolgsfaktore>

  • Qualifikationen
  • Schlüsselkompetenzen für die digitale Arbeitswelt

  • Customer Journey
    Digitale Produkte kundenzentriert entwickeln

  • Leadership
    Digital ist egal: Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet

  • Digitalisierung
    Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

  • Human Resources
    Flexibilität in jeder Hinsicht

    Erscheinungstermin:
    17. Mai 2017