Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 5 / 2013
Human ResourcesPersönliches Wissensmanagement

Wenn weniger mehr ist: Die Informationsflut ausbremsen

von Helgo Bretschneider

Wenn sich Konzerne heute damit beschäftigen, die Arbeitswelt „menschlicher“ zu machen, natürlich vor allem deshalb, weil die Ausfallkosten durch erkrankte Mitarbeiter zu einem unangenehmen Kostenfaktor geworden sind. Eine Führungskraft mit Burn-out-Syndrom, die für Monate ausfällt, ist eine teure Angelegenheit für das Unternehmen. Im Folgenden soll jedoch die Situation eher aus Sicht des Mitarbeiters betrachtet werden, der mit den Überforderungen in der Arbeitswelt meist alleine dasteht. Wenn es darum geht, eine Balance zwischen Leistung, Motivation und Gesundheit zu finden, sind Veränderungen notwendig. Doch welche Schritte sind sinnvoll und realistisch?

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 2276-05-2013

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 1 / 2019
Fachbeitrag       Persönliches Wissensmanagement

Achtsamer Umgang mit modernen Technologien: Wie wir in Zeiten der Digitalisierung unser Glück bewahren

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2018
Praxis Wissensmanagement       Studie

Was ist Glück? Arbeiten im Flow

von Jana Sindler

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 1 / 2018
Fachbeitrag       Human Resources

Stressresistenz: Acht Persönlichkeitsmerkmale zeichnen resiliente Mitarbeiter aus

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2015
Praxis Wissensmanagement       Wissensgesellschaft

Wissensgesellschaft: Work versus Life?

von Stefanie Demann

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2014
Human Resources       Persönliches Wissensmanagement

Kernkompetenz Resilienz

von Birgit Huber-Metz

Artikel lesen