Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 1 / 2015
Praxis WissensmanagementWissensgesellschaft

Was macht ein Wissensingenieur?

von Thomas Luft, Sandro Wartzack

Für die Entwicklung innovativer Produkte ist vor allem das Wissen der Mitarbeiter erforderlich. Seit dem Übergang von der Dienstleistungsgesellschaft zur Informations- und Wissensgesellschaft ist der Faktor Wissen zum vierten volkswirtschaftlichen Produktionsfaktor und damit zu einem zukunftsentscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Dabei werden wissensbasierte Tätigkeiten in der globalen Informations- und Wissensökonomie zukünftig weiter an Bedeutung zunehmen. Das bewusste Managen dieser Unternehmensressource „Wissen“ stellt somit eine wichtige sozio-kulturelle, organisatorische und technische Managementaufgabe dar. Demzufolge sind Unternehmen unter anderem gefordert, ein geeignetes Rollenverständnis für das Wissensmanagement zu entwickeln.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 2535-01-2015

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

12010
Editorial       Weiterbildung

Leben heißt (weiter-)bilden

von Oliver Lehnert

Artikel lesen


62014
Praxis Wissensmanagement       Best Practice

Digital Leadership bei der Robert Bosch GmbH

von Willms Buhse

Artikel lesen


62014
Praxis Wissensmanagement       Wissensgesellschaft

Digitaler Wandel: Microsoft & die Revolution im Büro

von Thorsten Hübschen

Artikel lesen


62014
Kolumne       Wissenswertes

Gefangen in der Informationszelle

von Gabriele Vollmar

Artikel lesen


12013
Titelthema       Big Data

Von der Wissens- zur Resonanzgesellschaft

Artikel lesen