Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 1 / 2013
TitelthemaBig Data

Von der Wissens- zur Resonanzgesellschaft

von Dr. Peter Schütt

Spätestens mit der Aufklärung im 18. Jahrhundert hat die Ressource Wissen eine zunehmende – in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg sogar eine führende – Bedeutung bekommen, sodass man gegenwärtig von der „Wissensgesellschaft“ spricht. Die Suche nach Informationen, um möglichst fundierte und richtige Entscheidungen zu fällen, hat für Industrie und Organisationen sowie im Privatleben eine dominante Rolle angenommen. Wissensarbeitern sagt man nach, dass sie bis zu 80 Prozent ihrer Arbeitszeit damit verbringen, Informationen zu suchen. Doch hier beginnt nun ein Umbruch: Internet-Technologien sorgen in Kombination mit mobilen Kommunikationsgeräten für eine nahezu allgegenwärtige Verfügbarkeit von Informationen, sodass sich die Situation mehr und mehr umkehrt. Statt einen Mangel zu verwalten, gilt es, vermehrt einem Überfluss Herr zu werden: Dies markiert den Übergang von der Wissens- zur Resonanzgesellschaft.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 2182-01-2013

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

32012
Dokumentation + Kommunikation       Best Practice

Soziale Medien auf Erfolgskurs

von Claudia Sterrer-Pichler

Artikel lesen


52012
Human Resources       Kommunikation

Wenn Mitarbeiter Social Networker werden

von Georg Kraus

Artikel lesen


42012
Praxis Wissensmanagement       Social Media

Der Chef als Blogger: Führungsinstrument soziale Medien

von Peter Schütt

Artikel lesen


12010
Editorial       Weiterbildung

Leben heißt (weiter-)bilden

von Oliver Lehnert

Artikel lesen


62014
Praxis Wissensmanagement       Best Practice

Digital Leadership bei der Robert Bosch GmbH

von Willms Buhse

Artikel lesen