Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 8 / 2014
Dokumentation + KommunikationGrundlagen & Theorien

Verständliche Wissenskommunikation – ein Stiefkind der Wissensgesellschaft?

von Benedikt Lutz

Verstehen Sie immer nur Bahnhof im Umgang mit Gebrauchsanleitungen, Juristen oder Installateuren? Scheitern Sie regelmäßig bei der Lektüre des Prozesshandbuchs Ihrer Firma oder beim Ausfüllen von Formularen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft mit vielen anderen, denn die Wissensgesellschaft überfordert ihre Mitglieder immer mehr mit unverständlicher Information. Ein neues Modell für Wissenskommunikation hilft bei der Sensibilisierung für heikle Themen und bei der Optimierung verständlicher und adressatenorientierter Fachtexte. 

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 2521-08-2014

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

wissensmanagement Heft 6 / 2017
Praxis Wissensmanagement       Human Resources

Wissensarbeiter - das oft vernachlässigte Humankapital

von Rüdiger Fox

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2013
Titelthema       Big Data

Von der Wissens- zur Resonanzgesellschaft

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2017
Praxis Wissensmanagement       Persönliches Wissensmanagement

Wo bleibt die Zeit? Entschleunigung in der Digitalisierung

von Rüdiger Maas, Hartwin Maas

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2015
Praxis Wissensmanagement       Wissensgesellschaft

Was macht ein Wissensingenieur?

von Thomas Luft, Sandro Wartzack

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 6 / 2017
Fachbeitrag       Unternehmensorganisation

Wissensgesellschaft: Eine neue Qualität des Wettbewerbs

Artikel lesen