Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 6 / 2018
Human ResourcesTrends

Recruiting 4.0: Von Jobbots bis Robo-Recruiting

von Philipp Leipold

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Disruption, Globalisierung und Digitalisierung – Arbeitgeber und -nehmer stehen großen Herausforderungen gegenüber. Und genau deswegen müssen Arbeitgeber jetzt interne Prozesse und Angebote neu überdenken und an die geänderten Rahmenbedingungen anpassen. In diesen maximal bewerberfreundlichen Zeiten sind schicke Büros und ein Rund-um-die-Uhr-Wohlfühl-Angebot genauso entscheidend, wie ein moderner Rekrutierungsprozess. Ein Umdenken bei Unternehmen und Personalern ist unabdingbar, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch welche konkreten Prozesse und Abläufe müssen von Unternehmern und HR-Abteilung eingeführt und berücksichtigt werden, damit sie zukunftsfähig bleiben?

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3258-06-2018

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2019
Fachbeitrag       Leadership 2.0

Digitaler Wandel: Wie Agilität das Management revolutioniert

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2019
Fachbeitrag       Digitalisierung

Zukunft der lokalen Markenführung: Adaptiv, transparent, online, offline, nachhaltig

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2019
Fachbeitrag       Digitalisierung

Smart Capture in der Buchhaltung globaler Unternehmen: Die Datenintelligenz als Motor für den digitalen Wandel nutzen

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2019
Praxis Wissensmanagement       Best Practice

Sich selbst kennen, um andere zu verstehen: Abteilungsübergreifende Kommunikation bei Ritter Sport

von Peter Boltersdorf

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2019
Human Resources       Studie

Wie gelingt erfolgreiches Networking?

von Kerstin Bruns, Miriam Sowa

Artikel lesen