Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 5 / 2019
TitelthemaProzessmanagement

Prozesse digitalisieren - aber wie?

von Nils Gräf

Die Digitalisierung von Prozessen spielt auf dem Weg zum Unternehmen 4.0 eine entscheidende Rolle. Sie ermöglicht es, Zeit und Kosten zu sparen, Workflows zu verbessern und Fehler zu reduzieren. Diese Vorteile sind heute unverzichtbar, um auf dem globalisierten Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Wer sich nicht abhängen lassen will, sollte möglichst bald starten. Dabei muss man nicht gleich alles auf einmal digitalisieren. Schon kleine Schritte können große Erfolge erzielen.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3384-05-2019

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 5 / 2020
Fachbeitrag       Trends

Die Zukunft der deutschen Digitalisierung – ein Kommentar

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 5 / 2020
Fachbeitrag       Digitalisierung

Anträge & Co: Transparentes Wissen in der sozialen Arbeit

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 5 / 2020
       Prozessmanagement

Zulieferindustrie: Digitalisierung der HR-Arbeit bei thyssenkrupp Presta Schönebeck

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 5 / 2020
Fachbeitrag       Mobiles Arbeiten

Remote, aber sicher: Wie Informationssicherheit beim mobilen Arbeiten gelingt

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2020
Digitalisierung       Customer Relationship Management

Mit dem Digital Workplace zu zufriedeneren Kunden

von Marcus Peters

Artikel lesen