Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2019
TitelthemaParadigmenwechsel

Mit Führungsintelligenz zur positiven Unternehmenskultur

von Bernd M. Wittschier

Eine Herausforderung, vor der Führungskräfte stehen, ist: Angesichts der disruptiven, oft revolutionären Umbrüche durch den digitalen Wandel muss die Frage gestellt werden, ob es nicht an der Zeit ist, einen Kulturwandel in Gang zu setzen. Dabei sollten die Erfordernisse, die durch die Digitalisierung entstehen, Berücksichtigung finden. Natürlich – das ist eine riesige und langfristige Aufgabe. Umso wichtiger ist es, den Kulturwandel mit positiven Inhalten zu füllen. Positive Unternehmenskultur – was heißt das konkret?

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3310-02-2019

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2019
Fachbeitrag       Persönliches Wissensmanagement

Selbstwirksamkeit als Schlüssel zu Erfolg und Veränderung im Unternehmen

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2019
Fachbeitrag       Leadership 2.0

Digitaler Wandel: Wie Agilität das Management revolutioniert

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2019
Titelthema       Studie

Wie funktioniert Führung heute?

von Markus Gehrt

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2019
Titelthema       Best Practice

Nur dabei statt mittendrin: Moderne Führung bei Microsoft Deutschland

von Markus Köhler

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 2 / 2019
Titelthema       Unternehmenskultur

Agil ist gut, hybrid ist besser – ein Kommentar

von Herbert Schober-Ehmer

Artikel lesen