Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2018
DigitalisierungIT-Sicherheit

IT-Administrationskontrolle: Mit der EU-DSGVO vereinbar?

von Tilman Dralle

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gelten insbesondere für den Bereich der technisch-organisatorischen Datensicherheit verschärfte Bedingungen. Ein spezifisches Instrument kann datenverarbeitende Unternehmen in Deutschland darin unterstützen, ihre datenschutzrechtliche Pflicht zur Gewährleistung der „Sicherheit der Verarbeitung“ gemäß Artikel 32 DSGVO zu erfüllen: die so genannte „Administrationskontrolle“ bzw. das „Privileged Access Management“. Sie verfolgt das zentrale Ziel, die Aktivitäten von Nutzern mit privilegierten Berechtigungen zu analysieren und zu protokollieren.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3142-02-2018

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

62014
IT-Systeme       Mobiles Arbeiten

BYOD – ja oder nein? Über die Sinnhaftigkeit eines Trends

von Peter Böhret

Artikel lesen


62010
Editorial       Gesetzgebung

Gehört Ihnen Ihr Wissen allein?

von Oliver Lehnert

Artikel lesen


62010
Titelthema       Gesetzgebung

Wissenstransfer als Schlüssel zur Datensicherheit

von Kurt-Jürgen Jacobs, Bernhard Schieß

Artikel lesen


62010
Titelthema       Gesetzgebung

IT-Sicherheit ist nicht gleich Informationssicherheit

von Uwe Rühl

Artikel lesen


62010
Titelthema       Gesetzgebung

Datensicherheit als Grundlage für Wissensmanagement

von Peter Böhret

Artikel lesen