Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2010
TrendsStudie

Ist Wissenscontrolling in der Softwareentwicklung überflüssig?

von Natascha te Neues

In der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) müssen Produkte und Lösungen auf die vielfältigen Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden (meist im B2B-Bereich) exakt ausgerichtet sein. Das heißt: Standardsoftwareprodukte werden an die jeweiligen spezifischen Erfordernisse der Kunden angepasst.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 1722-02-2010

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 6 / 2008
Fachbeitrag       Demografie

Generation 50plus – Wissen steigern, Produktivität erhöhen

von Markus Rasche

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2011
Titelthema       Projektmanagement

Die wichtigsten Anforderungen an Projektmanagement-Software

von Andreas Tremel

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 4 / 2014
Titelthema       Weiterbildung

Industrie 4.0 – Personalarbeit von morgen

von Eberhard Niggemann

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 4 / 2014
Titelthema       Weiterbildung

Weiterbildung im Jahr 2030 – Trendbrüche & Zukunftsszenarien

von Nicole Gaiziunas-Jahns, Heiko von der Gracht

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2014
IT-Systeme       Weiterbildung

Wissen „to go" – Lernlösungen für Tablet PC & Co.

von Onno Reiners

Artikel lesen