Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 6 / 2018
Human ResourcesDemografie

Fachkräftemangel erfordert Umdenken: Recruiting steht vor einer neuen Ära

von Frank Rechsteiner

Arbeitgeber melden immer neue Rekorde beim Fachkräftemangel: Die demografische Zeitbombe tickt. Wer sie entschärfen will, muss im Recruiting komplett neue Wege gehen. Engpässe bestehen vor allem in technischen Berufen, wie im aktuellen „MINT-Frühjahrsreport“ des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zu lesen ist. [1] So gab es im April über 314.000 offene Stellen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, was einem Anstieg von rund 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. In die Berechnung flossen Ausbildungsberufe, Meister, Techniker und akademische Berufe ein; besonders stark wirkt sich der Fachkräftemangel im IT-Bereich aus.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3259-06-2018

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

32010
Titelthema       Demografie

Talent Management - der Status Quo

von Alexandra Hiekel, Tim Simon Neymanns

Artikel lesen


32010
Titelthema       Demografie

Interne Leistungsträger binden, kompetente Führungskräfte gewinnen

von Klaus Steven

Artikel lesen


32010
Titelthema       Demografie

Employer Branding: Wer sich bewegt, gewinnt

von Andreas Eicher

Artikel lesen


32010
Human Resources       Human Resources

Personale Wissensrisiken - lokalisieren und entschärfen

von Carsten Held

Artikel lesen


52010
Human Resources       Demografie

Mit zufriedenen Mitarbeitern gegen den Fachkräftemangel

von Thomas Leibfried

Artikel lesen