Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2018
TitelthemaErfahrungswissen

Droht uns ein Wissensexodus?

von Nicole Lehnert

Im Zuge der Digitalisierung gewinnt die Ressource Wissen weiter an Bedeutung. Industrie 4.0 und smarte Vernetzung machen Daten zum wichtigsten Rohstoff der Unternehmen. Es kommt darauf an, die vorhandenen Informationen systematisch auszuwerten, intelligent zu verknüpfen und wertschöpfend zu nutzen. Gerade Letzteres ist aber weitgehend nur auf Basis von Erfahrungswerten möglich. Und genau dieses Wissen existiert in den meisten Betrieben derzeit noch nicht in intelligenten, hoch vernetzten und jederzeit zugreifbaren IT-Systemen, sondern ausschließlich in den Köpfen der Mitarbeiter.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3135-02-2018

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

62014
Dokumentation + Kommunikation       Wissenstransfer

Storys, Diskussionen & Verhandlungen: Kommunikation hat viele Formen

von Michael Sudahl

Artikel lesen


62014
Dokumentation + Kommunikation       Wissenstransfer

Mit Storytelling Wissen & Werte kommunizieren

von Andrea Herrmann

Artikel lesen


62014
Dokumentation + Kommunikation       Wissenstransfer

Erzähl doch mal!

von Rafael Rahn

Artikel lesen


32012
Human Resources       Erfahrungswissen

Das „stille“ Wissen der Mitarbeiter nutzen

von Johannes Moskaliuk, Kristin Knipfer, Ulrike Cress

Artikel lesen


52012
Titelthema       Erfahrungswissen

Stärkere Personalisierung des Wissenstransfers

von Benita Yon

Artikel lesen