Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 7 / 2003
InhaltWissensmanagement

Ideen kontextbezogen erfassen und bereitstellen

von Richard Mohr

Heutige Unternehmen sehen sich immer wieder New-Game-Situationen ausgesetzt, welche aufgrund veränderter Herausforderungen neuartige Entscheidungen erfordern. Dabei ist es essenziell, dass Ideen für Produkt- und Prozessverbesserungen möglichst effektiv und effizient durch ein geeignetes IT-System unterstützt werden. Herkömmliche Ideenmanagement-Systeme konzentrieren sich auf den Prozess der Ideenspeicherung und -evaluierung, übersehen dabei aber die Wichtigkeit der Kontexterfassung von Ideen.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 756-07-2003

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

wissensmanagement Heft 6 / 2001
Editorial       Wissensmanagement

Effiziente Wissenskommunikation...

von Wolfgang Sturz

Artikel lesen


wissensmanagement Heft  / 
Editorial       Wissensmanagement

Im Windschatten

von Mathias Schindler

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 6 / 2013
Praxis Wissensmanagement       Wissenstransfer

Wissensmanagement ist doch auch (k)eine Lösung

von Carsten Knaut

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 4 / 2013
Dokumentation + Kommunikation       Grundlagen & Theorien

Know-how retten, bergen, filtern und teilen

von Matthias Ballod

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2011
Editorial       Projektmanagement

Projektarbeit ist Wissensarbeit

von Oliver Lehnert

Artikel lesen