Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2003
Dokumentation + KommunikationDokumentenmanagement

Moderne Bankensteuerung braucht eine einheitliche Datenbasis

von Gerhard Samereier

Schnell verfügbare und möglichst umfassende Informationen sind ein Essential für langfristig erfolgreiche Bankgeschäfte. Angesichts des umfassenden Wandels in der Bankenwelt und der komplexen gesetzlichen Anforderungen, auf die sich Geldinstitute künftig einzustellen haben, wächst das Erfordernis des Wissensmanagements gerade auch für kleinere und mittelständische Banken.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 695-02-2003

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

wissensmanagement Heft 1 / 2014
IT-Systeme       Interview

Unternehmen müssen jetzt das Fundament für Big Data legen

von Wolfram Jost

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 10 / 2015
Fachbeitrag       IT-Tools

ERP: Planzahlen & Finanzströme tagesaktuell im Blick — auch per App

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 8 / 2014
Fachbeitrag       Business Intelligence

Business Discovery: Mit Self Service große Datenmengen meistern

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 5 / 2014
Dokumentation + Kommunikation       Big Data

Information ist (Daten-)Gold für jedes Unternehmen

von Daniel Fallmann

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 7 / 2014
Fachbeitrag       Datenanalyse

Das wertschöpfende Potenzial von Big Data nutzen

Artikel lesen