Events und Termine

Webinar
10.07.2020  09:00 -11:15 | Online an Ihrem PC oder Laptop

Digitalisierung im Umfeld unerwarteter Veränderungen


Gestalten Sie jetzt Ihre erfolgreiche Zukunft

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
10.07.2020 09:00-11:15
Anfahrt & Details
Online an Ihrem PC oder Laptop

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Postfach 1131
86344 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@remove-this.wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Programm

09:00 - 09:45 | Kundenzentrierte Innovationen entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben

09:45 - 10:30 | Aus Informationen Zukunft gestalten, Daten als Treibstoff der Innovation

10:30 - 11:15 | Mit Holografie die neue Arbeitswelt entwickeln

 


Programmdetails

09:00 - 09:45 | Kundenzentrierte Innovationen entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Die physischen, psychischen und kognitiven Fähigkeiten von Kunden und Anwendern verändern sich stetig, weshalb von inklusiveren Lösungen nicht nur Menschen mit Beeinträchtigungen profitieren. Das Konzept der nutzerzentrierten Innovation mit dem Faktor Inklusion ist darauf ausgerichtet Produkte und Dienstleistungen dahingehend zu gestalten, dass sie möglichst vielen Menschen zugänglich werden.  

Mit der richtigen Perspektive bei der Planung individualisierter Lösungen, ist es leichter und kostengünstiger, innovative und inklusive Produkte zu entwickeln.

Dieser Vortrag zeigt Ansätze, wie der Produktentstehungsprozess von der Lösungsfindung bis hin zur Implementierung so gestaltet wird, dass möglichst inklusive Ideen und Lösungen entstehen.

  • Welche Rolle spielt hier Inklusion?
  • Nutzerzentrierte Innovationsprozesse, Methoden und Vorteile
  • Erweiterung des eigenen Horizontes und Bedürfnisse des Nutzers verstehen
  • Nutzerfeedback als Teil des Entstehungsprozesses
  • Investitionsrisiken minimieren und höhere Akzeptanz der Lösungen erreichen

Durch den Faktor Inklusion entstehen Produkte, die eine größere Zielgruppe erreichen und für alle Nutzer neue Vorteile bieten können. Insbesondere wenn Sie aus den Abteilungen Produktentwicklung, IT und Marketing kommen, sollten Sie diesen Vortrag nicht verpassen.

Referentin:

Nina Hauer

INCLUSIFY – Teilhabe durch Digitalisierung. Die INCLUSIFY AG ist ein Beratungsunternehmen, Innovationsbegleiter und Entwicklungspartner. Wir treiben Inklusion durch Digitalisierung voran. Deshalb entwickeln wir Technologien, Produkte und Dienstleistungen, die einen maximalen Nutzen für alle erzielen. Wir schließen Menschen ein, statt aus.

 

09:45 - 10:30 | Aus Informationen Zukunft gestalten, Daten als Treibstoff der Innovation

Daten werden häufig nicht als wichtiger Produktionsfaktor sondern als Nebenprodukt von Geschäftsprozessen behandelt.

Täglich lesen wir Meldungen zu den Vorteilen von Data Analytics, Big Data, Business Intelligence, Künstliche Intelligence, Machine Learning. Aber oft fehlt schon ein gemeinsames Verständnis für Daten, deren Bedeutung und Wert bei den Akteuren und Anspruchsgruppen. Dazu kommen gegenläufige Interessen in Bezug auf die Bereitstellung und Verwendung. Eine Vielzahl der im Unternehmen vorhandenen Daten sind nicht nachvollziehbar, sichtbar oder greifbar.

ABER: Erkenntnisse aus Daten ermöglichen es Unternehmen, gerade in der aktuellen Situation, Entscheidungen zu unterstützen, um das Überleben zu sichern. Dieser Vortrag zeigt Wege auf, um die maximalen Wertschöpfungspotenziale aus Daten zu generieren.

  • Notwendigkeit der Innovation
  • Daten als Basis und Treiber der Innovation
  • Der Weg zu einem datengetriebenen und wertschöpfenden Analytics Ökosystem

Der Referent stellt einen pragmatischen Lösungsansatz mit dem Ziel der wertschöpfenden Datenverwendung vor. Data & Analytics Initiativen sollten nicht als Einzelprojekte, sondern ganzheitlich betrachtet werden.

Der Vortrag ist für alle Unternehmensabteilungen interessant und zeigt Lösungen für den gehobenen Mittelstand ab 1.000 Mitarbeiter

Referent:

Erik Purwins ist Geschäftsführer der ACP Digital Analytics GmbH. Er berät und coacht seit über zwanzig Jahren Unternehmen im Bereich Data & Analytics von der Daten-Strategie bis zur Umsetzung.

Wir befähigen Unternehmen mit Data & Analytics zum systematischen Aufspüren von Innovationspotentialen und deren Überführung in gewinnbringende Wettbewerbsvorteile. Verborgene Verhaltensmuster, Korrelationen und andere nützliche Informationen werden durch die Analyse der Daten sichtbar. Die so gewonnenen Erkenntnisse liefern - für sich allein oder im Verbund mit Internet of Things und Künstlicher Intelligenz - das Fundament für präzise Entscheidungen sowie die Optimierung von Geschäftsmodellen.

 

10:30 - 11:15 | Mit Holografie die neue Arbeitswelt entwickeln

Dank Augmented und Mixed Reality sind wir in der Lage, die analoge reale Welt mit digitalen Inhalten so anzureichern, dass sich diese wie ein Teil der echten Umgebung verhalten. In der Arbeitswelt hat diese Technik in Form von Datenbrillen schon vor einigen Jahren Einzug erhalten.

Marco Richardson wird in dieser Session zeigen, wie Sie mit INCLUSIFY SUITE digitale Inhalte ohne technische Kenntnisse oder Programmierung als Holografie in die reale Welt projizieren können. Dabei erfahren Sie anhand von Beispielen, wie reale Umgebungen inklusiver werden ohne diese zu verändern. Warnschilder werden hörbar und international, Dokumente und Produktverpackungen führen einen Dialog, während Videos automatisch international untertitelt auf Postern und Plakaten zu sehen sind.

  • Was ist XR und wie wird es aktuell in der Arbeitswelt eingesetzt?
  • Herausforderungen und Einsatzszenarien im generellen Unternehmensalltag
  • Informationen auf Schildern/Plakaten/Postern hörbar bzw. mehrsprachig wiedergeben
  • Fragen an Dokumente oder Produktverpackungen interaktiv stellen und beantworten lassen
  • KI Services für zusätzliche Contenterweiterungen von bestehenden Inhalten (Internationalisierung, Video-Untertitel, Alternativ-Texte für Objekte)
  • Integriertes Bot-System macht Informationen zu analogen Gegenständen erfragbar
  • Erweiterung bestehender Inhalte wie Videos und Bilder

Diese Lösung wird u. a. bereits erfolgreich von Aktion Mensch, Clownprojekt e.V., Vielgesundheit.at eingesetzt.

Vor allem wenn Sie aus den Abteilungen Kommunikation/Marketing, Produktmanagement, Informationsmanagement kommen, ist das ein besonders spannender Vortrag für Sie.

Referent:

Marco Richardson

INCLUSIFY – Teilhabe durch Digitalisierung. Die INCLUSIFY AG ist ein Beratungsunternehmen, Innovationsbegleiter und Entwicklungspartner. Wir treiben Inklusion durch Digitalisierung voran. Deshalb entwickeln wir Technologien, Produkte und Dienstleistungen, die einen maximalen Nutzen für alle erzielen. Wir schließen Menschen ein, statt aus.

 

Moderation:

Oliver Lehnert ist Wissensmanager aus Leidenschaft.

Als Herausgeber der Fachzeitschrift Wissensmanagement, Veranstalter großer Wissensmanagement-Kongresse im In- und Ausland und Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Wissensmanagement verfügt er über ein breites Erfahrungsspektrum zu den unterschiedlichsten Herausforderungen rund um die Ressource Wissen. Er hat die Sicherung wertvoller Wissenschätze bereits in zahlreichen Unternehmen aktiv begleitet und kann so neben der Methodenkompetenz auch wertvolle Tipps aus der Praxis vermitteln. 


Unsere nächsten Webinare

14.07. | Automatisierung von Geschäftsprozessen mit RPA & KI


Zurück

Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Webinar "Webinar - Digitalisierung im Umfeld unerwarteter Veränderungen" ist kostenlos möglich, wenn Sie bei der Anmeldung die letzte Checkbock zur Datenweitergabe aktivieren. Ohne diese Zustimmung erfolgt alternativ die kostenpflichtige Anmeldung.

Sie erhalten Ihre Logindaten nach Ihrer Anmeldung von gotowebinar. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spamordner nach.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?


* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.