Kongress
23.06.2020   - 24.06.2020 | Stuttgart

2. Smart Workplace Congress: Künstliche Intelligenz in der neuen Arbeitswelt


Die künstliche Intelligenz wird zu einem Fundament der digitalen Transformation und somit zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Wie lassen sich KI-basierte Technologien nutzen? Wie können wir sie in die Arbeitswelt integrieren? Welche Herausforderungen und auch ethische Grenzen gilt es zu diskutieren? Beim Smart Workplace Congress am 23. & 24. Juni 2020 stehen diese und ähnliche Fragen im Fokus. In Fachvorträgen getreu dem Motto „von Praktikern für Praktiker“ werden Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele geteilt. Für einen regen Austausch mit Rednern, Ausstellern und Teilnehmern bieten Kommunikationspausen viele Gelegenheiten.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
23.06.2020  - 24.06.2020
Anfahrt & Details
Stuttgart

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Postfach 1131
86344 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@remove-this.wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen folgende Themen:

  • Best Practices: Wie erleichtert KI Ihren Arbeitsalltag? Fallbeispiele, Projekt- und Erfahrungsberichte zum Einsatz von KI-Technologien
  • Der Einsatz von Bots und Co.: Wie virtuelle Assistenten den Büroalltag effizienter machen
  • Wenn Maschinen von Daten lernen: Machine- und Deep-Learning im Unternehmenseinsatz
  • Kollege Roboter, bitte übernehmen! Mit Robo Process Automation Geschäftsprozesse automatisieren
  • KI als Katalysatoreffekt: Wie wirkt die künstliche Intelligenz auf bekannte IT-Systeme, wie DMS, ECM und Collaboration etc., aus?
  • Informationenverarbeitung next Generation: Smarte Lösungen revolutionieren Business Analatytics, Big Data und Enterprise Search
  • Auditives und visuelles Wissen nutzbar machen: Sprach- und Bilderkennung im Büro
  • Was kann KI leisten – und was nicht? Möglichkeiten, Grenzen und Ethik

>> Zum Kongress


Zurück