Roadshow
10.04.2018  13:30 -18:00 | München - Microsoft Deutschland GmbH

Projektmanagement in der Arbeitswelt 4.0


Bei diesem Treffen stehen die Herausforderungen und Lösungsansätze des Projektmanagements in der Arbeitswelt 4.0 im Vordergrund.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
10.04.2018 13:30-18:00
Anfahrt & Details
München - Microsoft Deutschland GmbH

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Postfach 1131
86344 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@remove-this.wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Programmablauf 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Kurze Begrüßung, Erstes Networking, Führung durch das neue Microsoft Gebäude inkl. nicht-öffentlichen Bereichen

•    Erhalten Sie einen Einblick, wie Mitarbeiter den Arbeitsalltag im Office und work from everywhere selbstverständlich umsetzen.
•    Demonstration der im Geschäftsalltag bei Microsoft genutzten technische Lösungen für Collaboration und moderner Projektarbeit am Beispiel eines Meetings sowie welche Ansätze sich im Alltag bewährt haben.

Vortrag 1: Die neue Welt des Arbeitens – Digitale Transformation vor Ort: Das neue Microsoft-Büro in München Schwabing


Erfahren Sie in diesem Vortrag welche Herausforderungen es auch für einen Technologiekonzern wie Microsoft auf der Expedition Digitale Transformation zu meistern gab und wie moderne Zusammen- bzw. Projektarbeit in der Arbeitswelt 4.0 bei Microsoft funktioniert. Erleben Sie Besonderheiten der Unternehmenskultur #WorkLifeFlow in einer Führung durch das neue Gebäude der Microsoft Deutschland Hauptniederlassung München und erhalten Sie einen persönlichen Einblick, wie die Menschen bei Microsoft die neue Welt des Arbeitens im Tagesgeschäft leben und Projekte mit modernen Methoden der Zusammenarbeit umsetzen.

  • Herausforderungen und Trends in der Arbeitswelt und Verschiebung der Normalität
  • Expedition Digitale Transformation
  • Vorstellung der Microsoft-internen Kultur #WorkLifeFlow, bzw. Menschen, Orte und Technologien
  • Voraussetzung für die Zusammenarbeit und Umsetzung von Projekten in Teams und für jeden Einzelnen, damit New Work Zusammenarbeit und Möglichkeiten der Teilhabe für alle Mitarbeiter funktioniert
  • Orte: Das Microsoft Gebäude in München mit seinen Besonderheiten als Ort für Zusammenarbeit und der Hintergrund, wie erdacht wurde
  • Wie Changemanagement Methoden umgesetzt und die Akzeptanz bei den Mitarbeitern für die Arbeitswelt 4.0 fördern und wie Microsoft die interne Weiterbildung für jeden Mitarbeiter in einem rasant sich stetig verändernden Arbeitsplatz und Aufgabengebiet sicherstellt.
  • Technologien: Microsoft 365 mit Office 365, SharePoint, Windows sowie die Surface Familie eine Arbeitsumgebung schafft, die moderne Projektarbeit und die Unternehmenskultur #WorkLifeFlow erst ermöglicht.
  • Erhalten Sie konkrete Beispiele, wie Sie im Unternehmen mit den Bordmittlen von Microsoft 365 bzw. Office 365 wie SharePoint Online, Teams aber auch Stream sowie Project, Planner und Visio Agilität stiften und Akzeptanz im Unternehmen für die neue Art des zusammen an Projekten fördern für eine erfolgreiche Digitale Transformation mit allen Mitarbeitern.


Referent: Thomas Roth | Senior Product Marketing Manager Collaboration & Project Management bei Microsoft Deutschland GmbH
 
Thomas Roth begann seine Karriere in der IT-Industrie 1990 als Selbstständiger und bei verschiedenen Systemhäusern. 1993 wechselte er zum Distributor Computer 2000 (jetzt Tech Data), ehe er im Jahr 1995 bei Microsoft Deutschland einstieg. Dort wirkte er in verschiedenen Rollen u. a. im Partner Marketing, Partnervertrieb, Small Business Marketing und Produktmarketing. So verantwortete er beispielsweise das Produktmarketing für Office und Office 365 im Bereich Privatkunden, KMU und Hosting. Seit Juli 2015 ist Thomas Roth als Senior Product Marketing Manager Collaboration und Project Management schwerpunktmäßig für die Vermarktung von Produkten für die Digitale Transformation wie z.B. SharePoint oder Project sowie als Ansprechpartner für Lösungen in diesem Bereich verantwortlich.

 
Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 30.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.
 

Vortrag 2: Projektmanagement in der Arbeitswelt 4.0

Projektmanagement hat sich hinsichtlich Methoden und Tools in den letzten Jahrzehnten massiv verändert. Unternehmen Sie bei diesem Event eine Reise mit uns: Was ist seit der ersten Version von Microsoft Project in der DOS Version aus den 1980ern bei Funktionalität und Oberfläche passiert? Heute gibt es Apps statt Ausdrucke, Conferencing Tools statt Whiteboards, Bots statt aufwändiger Suche etc.

Nach dieser kurzen Einführung sehen Sie, wie ein moderner Projektlebenszyklus mit Cloud-basierten Tools heute aussieht. Hier gibt es keine Insellösungen mehr. Die Kommunikation ist integriert und über viele Kanäle barrierefrei möglich. Exemplarisch führt Sie der Vortrag live in die verschiedenen Module eines zentralen cloudbasierten Hubs. Dieser dient der Projektabwicklung im digital transformierten Tagesgeschäft und ermöglicht gleichzeitig mit allen Mitarbeitern die neue Welt des Arbeitens strukturiert einzuführen – Stichwort Changemanagement.

Der Vortrag umfasst folgende Themen der Arbeitswelt 4.0:

  • Übergreifende Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Aufgabenmanagement
  • Integration diverser Systeme
  • Dokumentation
  • Dynamisches Berichtswesen
  • Wikis
  • AI / Bots

Der Vortrag endet mit einem Ausblick auf die Zukunft, wohin sich Projektmanagement jenseits der Arbeitswelt 4.0 noch weiterentwickeln könnte.

 
Referent: Julian Bönigk, PMP | Head of O365 Consulting bei TPG The Project Group
Julian Bönigk hat in verschiedenen Rollen sein Wissen nicht nur in der Praxis unter Beweis gestellt, sondern ist auch mehrfach zertifiziert. Neben spezifischem Produktwissen rund um Office 365, Microsoft Project und SharePoint, gehört auch eine hohe methodische Kompetenz in diversen Projektmanagement Frameworks zu seiner Expertise. Als Berater, Projektleiter und Trainer unterstützt Herr Bönigk Kunden aus vielen verschiedenen Branchen dabei, ihren Reifegrad im Projektmanagement zu erhöhen. Sie lernen von ihm zudem, wie sie die O365 Toollandschaft bei der täglichen Arbeit im Sinne des Projekterfolges optimal nutzen.
 

TPG The Project Group bietet als international tätiger Fullservice-Anbieter Beratung und Lösungen für unternehmensweites Projektmanagement. Schwerpunkt sind Technologien von Microsoft sowie die Integration mit SAP und beliebigen anderen Systemen. Besonders für international aktive Kunden steht TPG als Microsoft Gold Certified Partner für kompetente Beratung, flexible Umsetzung, intelligente PM-Lösungen sowie die Erhöhung des PM-Reifegrades als Beitrag zum Unternehmenserfolg. Praxisbezogene Seminare zu Microsoft Project und Projektmanagement-Methodik runden das Leistungsspektrum ab. Mit mehreren Niederlassungen in Europa, USA und dem MEA-Raum sowie einem weltweiten Netzwerk autorisierter Partner bietet TPG ein Leistungsportfolio für große und mittlere Unternehmen aller Branchen, die Projektmanagement betreiben.

Netwworking/Veranstaltungsende

Im Anschluss an den letzten Vortrag haben wir bis ausreichendend Zeit für Networking, fachlichen Austausch mit unseren Experten und den KollegenInnen. Für Ihr leibliches Wohl ist dabei gesorgt.Die Veranstaltung endet offiziell um 18 Uhr.

Teilnahme

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Unternehmensvertreter und ist auf 30 Plätze begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anbieter von Software und Beratungsdienstleistungen können nicht teilnehmen.


Zurück

Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an "Roadshow - Projektmanagement in der Arbeitswelt 4.0" ist für Sie kostenlos.

Die Anzahl Teilnehmer ist auf 30 begrenzt.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?


* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.