Durch die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in deutschen Unternehmen einen Schub erlebt. Der Mittelstand zeigt beim Digital Office allerdings noch Nachholbedarf. So sieht sich die Hälfte (51 Prozent) der mittelständischen... weiterlesen
IT-Sicherheitsexperte Trend Micro zeigt in seinem aktuellen Sicherheitstatus, wie Linux-Betriebssysteme aufgrund der fortschreitenden Cloud-Transformation verstärkt ins Visier von Angreifern geraten. Darüber hinaus werden weitere... weiterlesen
Der mehrtägige Totalausfall des Cloud-Providers OHVcloud zeigt, wie eng die IT von Firmen mit der Cloud verknüpft sind und wie wichtig die Wahl des richtigen Providers ist. Denn der Effekt der Datengravitation lässt schnelle und... weiterlesen
Kunden nehmen heute nicht mehr auf linearem Wege mit Unternehmen Kontakt auf. Im Gegenteil: Sie surfen auf der Website, informieren sich per Mail, kommentieren in den sozialen Medien oder nutzen eine App. Die Herausforderung für... weiterlesen
Vor 15 Jahren war "Bewerbungsportal" noch ein Fremdwort. Vor zehn Jahren gab es Facebook noch nicht, und vor fünf Jahren wurden die ersten "Save-the-Date"-Nachrichten versendet. In der Zwischenzeit hat sich die Kommunikation in... weiterlesen
Die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie haben uns gezeigt, wie gut uns das Miteinander mit anderen Menschen tut. Dies verdeutlicht auch die aktuelle Studie vom unabhängigen Marktforschungsinstitut Savanta, die für... weiterlesen
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt auch im Geschäftsleben. Kundengeschenke sind ein direkter Weg zum Herzen des Kunden, sie halten den Geber lange in guter Erinnerung. Natürlich kommt es aufs Geschenk an. Welche... weiterlesen
Digitalisierung. Das ist heutzutage längst kein Fremdwort mehr – im Gegenteil: Vielen hängt dieser Begriff sogar schon zum Hals heraus. Man könnte daher annehmen, jedes Unternehmen sei schon komplett digitalisiert. Doch Fakt ist:... weiterlesen
Am 01. Juli ist die Homeoffice-Pflicht in Deutschland ausgelaufen. Seither müssen Arbeitgeber ihren Angestellten kein Homeoffice mehr anbieten. Im Zuge der Rückkehr an den Arbeitsplatz entstehen jedoch neue Einfallstore für... weiterlesen
Die Corona-Pandemie hat die Einstellungsstrategien vieler Unternehmen beeinflusst. Das zeigt die aktuelle Arbeitsmarktstudie des Anbieters für Talentlösungen Robert Half. Jedes dritte Unternehmen (31 %) möchte... weiterlesen
Datenkompetenz prägt den Erfolg von Unternehmen. Die meisten Firmen nutzen ihr wertvollstes Asset aber nicht genug und treffen so auch nicht immer die besten Entscheidungen. Viele kehren sogar hilfreichen Tools den Rücken, findet... weiterlesen
Mit einer Computerstimme zu sprechen wird so alltäglich werden wie die Nutzung eines Smartphones - dies ist die Essenz einer Expertenumfrage der Schweizer Spitch AG. Zwei Drittel der 100 befragten Fachleute sind demnach fest davon... weiterlesen
Eine umfassende Studie zum Themenkomplex "Führung und Leadership im digitalen Zeitalter" erstellt zurzeit das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt. Die Studie wird laut Aussagen der IFIDZ-Gründerin... weiterlesen
Die Führungskraft als Dienstleister? Oder doch als Sinnstifter? Die Führungsstile in den Schredder werfen? Ökonomisches Wachstum als Auslaufmodell? Führung als Kindererziehung? Gewinnen durch Verzicht? Wissen über Bord schmeißen... weiterlesen
Im Büroalltag verliert das Faxgerät stetig an Bedeutung. Unternehmen setzen vermehrt auf digitale Lösungen zur Kommunikation und Interaktion im Geschäftsalltag. So hat sich der Anteil der Unternehmen, die das Fax häufig oder sehr... weiterlesen
Über ein Jahr Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt gründlich auf den Kopf gestellt - und so soll es auch bleiben, wenn es nach den Arbeitnehmern geht. "Ein fester Arbeitsplatz mit Ablagekörben, Tischtelefon und Topfpflanze hat... weiterlesen
Die deutsche Wirtschaft hat zu dem Thema bereits eine klare Meinung: Drei Viertel (78 Prozent) aller Unternehmen ab 50 Beschäftigten wollen, dass die EZB einen digitalen Euro einführt. Nur jedes Fünfte (20 Prozent) hält nichts von... weiterlesen
Laut Europäischer Kommission ist Litauen eines der führenden Länder bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Standards in seinem wirtschaftlichen Ökosystem. Beim Deutsch-Litauischen Wirtschaftsforum wurde jetzt darüber diskutiert, wie... weiterlesen
Eine erfolgreiche Transformation erfordert zum einen eine kontinuierliche Optimierung interner Prozesse. Zum anderen muss ein Unternehmen bei jeder Transformation auch den aktuellen und künftigen Markt- und Kundenanforderungen... weiterlesen
Das Virus hat die Wirtschaft und das gesellschaftliche Leben völlig durcheinandergewirbelt - mit Auswirkungen auf den Fachkräftebedarf. Manche Berufe hat man sofort vor Augen, wenn das Stichwort Covid-19 fällt. Aber in fast allen... weiterlesen
Viele Unternehmen haben mit den Folgen ihrer aktuellen Datenlandschaft zu kämpfen - das zeigt die aktuelle BARC-Studie deutlich. Auf die Frage, was Unternehmen bei der Nutzung von Daten am meisten herausfordert, gibt es eine klare... weiterlesen
Die Pandemie hat die Akzeptanz für Home Office erhöht. Was aus der Not heraus geboren wurde, scheint tatsächlich mehr als ein vorübergehender Trend zu sein, sondern wird unsere Arbeitsweise und Bürolandschaft langfristig... weiterlesen
Die Erfolgschancen für Unternehmen, die mit dem traditionellen Taylor´schen Top-Down-System auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein können, sinken rapide. Das lange erfolgreiche Prinzip von Anweisung und Kontrolle... weiterlesen
Im Corona-Jahr 2020 hat die Nutzung von Cloud-Computing noch einmal deutlich angezogen. 8 von 10 Unternehmen (82 Prozent) nutzen inzwischen Rechenleistung aus der Cloud – im Vorjahr waren es erst 76 Prozent, vor fünf Jahren lag... weiterlesen
Zurück ins Büro? Nicht, wenn es nach den deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern geht. Zwei Drittel von ihnen möchten auch in Zukunft hybrid oder komplett remote arbeiten. Jede bzw. jeder Zweite wünscht sich zudem mehr... weiterlesen
Deutschland verzeichnete im Pandemiejahr 2020 76 Prozent mehr Datenschutzverstöße als im Jahr davor. Seit der Einführung der DSGVO im Mai 2018 wurden in Deutschland mindestens 77.747 Datenschutzverstöße registriert. Die... weiterlesen
Immer schneller drängen neue Technologien in den Markt, bei gleichzeitig starkem Preis- und Wettbewerbsdruck. Elektromobilität, Batterieforschung, Internet of Things sind nur einige der Stichworte, die Betriebe unter Druck setzen.... weiterlesen
Der Handel öffnet wieder. Während die Inzidenzen sinken, können immer mehr Einzelhändler wieder Kunden empfangen. Ob mit oder ohne Corona-Test, jetzt zeigt sich, wie zukunftsfest der Handel ist, wie sich die Gewohnheiten der... weiterlesen
Erforschung, Entwicklung und Herstellung neuer Materialien hängen entscheidend von schnellen und zugleich genauen Simulationsmethoden ab. Maschinelles Lernen, bei dem Künstliche Intelligenz (KI) selbstständig neues Wissen erwirbt... weiterlesen
Die Digitalisierung von Städten und Gemeinden könnte sich in den kommenden Jahren zu einem wichtigen Standortfaktor entwickeln - und analoge Orte vor ernsthafte Probleme stellen. So gibt ein Viertel (26 Prozent) der 16- bis... weiterlesen
Unsere Empfehlungen