Am Anfang ist die Euphorie – und die ist meistens groß. Vor dem Start eines KI-Projektes erreichen die Erwartungen ungeahnte Höhen, nach einigen Wochen oder Monaten folgt dann die Ernüchterung. Am Ende steht nicht die erhoffte... weiterlesen
Schlechte Führung schadet Unternehmen. Doch auch gute Führung kann sich negativ auswirken. Die Untersuchung von Dr. Benjamin Korman im Rahmen seiner Promotion an der Kühne Logistics University (KLU) zeigt erstmals: Auch durch die... weiterlesen
Die Corona-Pandemie trifft die deutsche Industrie mit voller Wucht, führt zugleich aber zu einem Digitalisierungsschub in den Unternehmen. So geben 4 von 10 (42 Prozent) Industrieunternehmen mit 100 oder mehr Beschäftigten an,... weiterlesen
Bei näherer Betrachtung von Customer-Relationship-Management (CRM) bleibt auch der Begriff Business Intelligence (BI) nicht fern. Mittlerweile gestaltet sich eine isolierte Ansicht der beiden Strategien fast unmöglich. "Um ein... weiterlesen
Wie wir leben und arbeiten, wie wir uns fortbewegen und kommunizieren, wie wir lernen und konsumieren - all das verändert sich mit der Digitalisierung. In der Arbeitswelt zeigt sich dieser tiefgreifende Wandel darin, dass sich... weiterlesen
Termine vereinbaren, Dokumente verschicken, mit den Kollegen austauschen: E-Mails spielen im Berufsalltag weiterhin eine bedeutende Rolle. Durchschnittlich 26 Mails gehen täglich in jedem beruflichen Postfach in Deutschland ein.... weiterlesen
Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass viele Menschen von einer erfolgreichen Karriere träumen. Auf der Karriereleiter nach vorne zu kommen, ist jedoch kein einfaches Unterfangen, weswegen viele nach einiger Zeit aufgeben... weiterlesen
Die Vertriebsabläufe haben sich in Coronazeiten teilweise massiv verändert. Die Unterschiede lassen sich im Kleinen und Großen erkennen: Abteilungen sind oft räumlich voneinander getrennt und die Prozesse laufen rein virtuell.... weiterlesen
Digitalisierung ist eines der Trendwörter in der Arbeitswelt der Gegenwart. Die Industrie 4.0 mit ihren automatisierten Lösungen und vernetzten Infrastrukturen schreitet vor allem in den Wirtschaftssegmenten Produktion und... weiterlesen
Eine Unternehmensnachfolge zu planen impliziert, sich intensiv mit den Alternativen auseinander zu setzen. Wer die Chance versäumt, rechtzeitig die Weichen zu stellen, manövriert sich in eine schwierige Situation, die die... weiterlesen
Im Kern der Künstlichen Intelligenz stecken 4 Fähigkeiten: Wahrnehmen, Verstehen, Handeln und Lernen. Damit arbeitet KI vergleichbar zum menschlichen Gehirn. Haben EDV-Systeme bislang nur nach dem Prozess EVA (kurz für Eingabe,... weiterlesen
Die Digitalisierung ist in aller Munde und birgt große Vorteile. Versicherungen sind sich zwar durchaus der Möglichkeiten bewusst, welche die Digitalisierung eröffnen, fürchten sich allerdings von den damit verbundenen... weiterlesen
Nicht nur Mitarbeiter benötigen von Zeit zu Zeit einen Ideengeber oder eine führende Hand. Als Führungskraft hingegen wird erwartet, dass man genau weiß, was zu tun ist. Diese Erwartungshaltung wird nur selten hinterfragt.... weiterlesen
Microsoft stellt zahlreiche Neuigkeiten auf der Ignite 2021 vor. Seine wichtigste Konferenz des Jahres hat das Unternehmen vom 2. bis 4. März als 48-stündiges Online-Event organisiert, bei dem vor allem neue Lösungen für Microsoft... weiterlesen
Heutzutage ist Digitalisierung ein Schlagwort, aber seit wann gibt es überhaupt die Digitalisierung? Technologieentwicklung hat die Menschheit seit jeher getrieben, aber in den letzten Jahrzenten war ihr Fortschritt besonders... weiterlesen
Viele Unternehmen werden pandemiebedingt im laufenden Jahr ihre Budgets kürzen, auch für die Personalentwicklung durch Maßnahmen wie Learning and Development (L&D). Degreed, Anbieter einer Weiterbildungsplattform für Fachkräfte,... weiterlesen
Initiativen für digitale Teilhabe können sich ab sofort für den „Preis für digitales Miteinander“ 2021 bewerben. Die mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird anlässlich des zweiten bundesweiten Digitaltags am 18. Juni... weiterlesen
Die Haufe Akademie hat das Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa beauftragt, im Dezember 2020 eine repräsentative Studie zum „Wert der Weiterbildung“ vorzunehmen. Die wichtigsten Ergebnisse: Qualifizierungsmaßnahmen werden... weiterlesen
Was passiert, wenn Führungskräfte ihre Mitarbeitenden respektlos behandeln? Zu Mobbing am Arbeitsplatz liefert eine Leadership-Studie der Kühne Logistics University (KLU) einen überraschenden Befund: Verbal und psychisch... weiterlesen
Der erstmalig von Robert Half veröffentlichte Arbeitsmarkt-Report 2021 - Recruiting-Trends für Unternehmen gibt einen Überblick über aktuelle Arbeitsmarkttrends und besonders gefragte Positionen. Dabei wird deutlich: Seit Beginn... weiterlesen
Digitale Souveränität hat in der deutschen Wirtschaft inzwischen einen herausragenden Stellenwert: Deutschland sei bei digitalen Technologien zu sehr auf Importe angewiesen, sollte verstärkt in eigene Entwicklungen investieren und... weiterlesen
Komplexe Integrationsvorhaben in der Softwareentwicklung sind oft zeitaufwendig. Die Lead Time for Changes gilt daher als wichtigster Messindikator für ein erfolgreiches Change Management. Diese Lead Time beschreibt dabei die... weiterlesen
Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre ERP-Lösung zu modernisieren oder abzulösen. Handlungsbedarf besteht etwa, wenn die Software aktuelle Anforderungen nicht mehr abdeckt. Darüber hinaus machen auch zu hohe... weiterlesen
Das Online Marketing hat aufgrund des Siegeszugs der Digitalisierung in allen Lebensbereichen eine extrem hohe Relevanz für Unternehmen. Egal ob ein Betrieb vollständig online agiert oder einen Multi-Channel-Ansatz verfolgt, stets... weiterlesen
Die Vorbehalte gegen die Cloud sind so alt wie das Cloud Computing selbst. Auch nach zwanzig Jahren stößt die Nutzung von Cloud-Anwendungen wie Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a... weiterlesen
Noch vor dem Ende dieses Jahrzehnts werden "Computer mit heute noch unvorstellbarer Leistungsfähigkeit" auf den Markt kommen, prognostizieren Experten im neuen Report "IT-Trends der 2020er Jahre". Die von der niederländischen... weiterlesen
Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit... weiterlesen
Mitte Februar veröffentlicht das deutsch-amerikanische Unternehmen Keeeb eine neue Version seiner intelligenten Wissensplattform Keeeb. Diese Plattform navigiert relevantes Wissen zu allen Mitarbeitern im Unternehmen, damit mehr... weiterlesen
In der englischen Sprache gibt es den griffigen Ausdruck des „No-brainer“. Versuche der Übersetzung wie „Selbstverständlichkeit“ oder „Kinderspiel“ bringen es nicht ganz auf den Punkt. Ein No-Brainer bezeichnet unter anderem eine... weiterlesen
Immer mehr Mitarbeiter müssen in der heutigen Zeit von zu Hause aus Arbeiten. Obwohl damit die Notwendigkeit zunimmt, auch Rechnungen per Remote-Zugriff zu bearbeiten, hinkt die Mehrheit der Unternehmen bei der Implementierung von... weiterlesen